logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki)
re: obe?
yen xi * schrieb am 17. September 2008 um 19:30 Uhr (981x gelesen):

Vorab: Eine OBE war das nicht. Eine seelische/telepathische Verbindung kann es aber schon gewesen sein. Diese sind durchaus möglich und erfahrbar im Schlaf- wie auch im Wachzustand. Besonders im Gefühl der Liebe zu jemandem ist es bei mir besonders intensiv. Dabei hängt die Intensität scheinbar auch von der Empfänglichkeit/Energielevels des Partners ab. Diese Art von Bewusstseins-Liebes-Energie zwischen zwei Lebewesen wirkt dann nicht nur verdoppelnd, sondern potenziert sich. Sie regt das Innere an, sorgt für einen gewissen Bewusstseins-/Energie-/Liebesschub, der sich immer günstig auswirkt für das Wahrnehmen solcher seelischer Kontakte.
Allerdings habe ich nie Pilze verwendet. Überhaupt würde ich von bewusstseinsverändernden Mitteln, hier insbesondere von Halluzinogenen und beruhigenden Stoffen, Abstand nehmen. Nicht, weil es moralisch verwerflich ist, sondern aus anderen, praktischen Gründen, wie sie bei Dir zum Teil schon anklingen.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: