logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
Eure Haltung zum Thema LSD oder Psylocibin
mocky schrieb am 17. November 2008 um 17:31 Uhr (975x gelesen):

Hallo OBEler,

ich habe OBE's gehabt, die nicht besonders lange gedauert haben und mittlerweile auch schon lange zurück liegen ohne unter dem Einfluß von Drogen zu stehen.

Nach wie vor interessiere ich mich aber noch für Halluzinogene. Insbesondere LSD momentan.

Mein Wesenskern wünscht sich sehr mal wieder eine OBE zu erleben, bzw. eine spirituelle Erfahrung zu machen. Viele werden diesen Wunsch kennen. Aber bekanntlich ist es ja so, dass dieser Wunsch nicht erfüllt wird wenn man so stark danach sucht.

Ich habe beschlossen abzukürzen und ein wenig nachzuhelfen.
Mir ist bewusst, dass ich dadurch einen Entwicklungsschritt überspringe, sonst hätte ich wohl auch auf natürlichem Weg eine OBE oder Erkenntnis, jedoch glaube ich, dass jedes Hilfsmittel eine gute Gelegenheit ist,im Unterbewußtsein nachzuhelfen. So als würde ich eine Hemi Sync CD hören.Nur das das Hilfsmittel nicht von außen kommt, sondern von innen.

Ihr merkt meine Verunsicherung. Ich bin nicht auf der Suche nach der Erteilung einer Absolution aber würde gerne wissen, was ihr, vor allen Dingen die alten Hasen unter euch, über das Thema denkt.

Liebe Grüße
Mocky

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: