logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
14 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki)
re: GENESIS, WELTFORMEL und LHC
tom * schrieb am 14. April 2010 um 12:19 Uhr (1554x gelesen):

Beim LHC wird nicht der Urknall simuliert, sondern ein Zustand kurz nach dem Urknall. Das Universum expandierte nach dem Urknall. Die Energiedichte/Temperatur nahm dabei stetig ab. Zur Zeit 0 war, sie unendlich gross, dann sank sie ab, dieser Vorgang dauert an. heute ist T = 3° K. Beim LHC schiesst man Teilchen mit hoher Energie zusammen und erreicht dadurch sehr hohe Energien/Temperaturen im Tev Bereich. Die Energie ist aber natürlich nicht unendlich gross der Zustand somit auch nicht der zur Zeit 0 (Urknall).

Urknall würde ja die Erschaffung eines neuen Universums quasi aus dem Nichts bedeuten, dies widerspricht der Physik (Energieerhaltung).
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 14.4.2010 12:21

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: