logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
13 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Meditation: Meditation (ressort) Meditation: Aufmerksamkeit (wiki)
re[3]: "alles" geht kaputt
Arkana * schrieb am 21. Januar 2010 um 6:56 Uhr (1469x gelesen):

> Was ich bräuchte wäre etwas möglichst unauffälliges.
>
> Das mit dem Räuchern werde ich ausprobieren, sobald ich mir entsprechenden Zubehör gekauft habe, danke für den Tipp. ;-)

*lach* da gehört Räuchern nicht unbedingt dazu, den Geruch hat man noch ein paar Tage in der Wohnung...

Wegen dem Meditieren, lass dich von deiner Mutter da nicht von abbringen. Mach das einfach wenn es dir wichtig ist.
Es gibt wirklich viele Studien die sich mit Meditation beschäftigt haben, da hilft eine Google Suche (Stichwort: Meditation Studien) schon weiter.
Was soll deine Mutter dagegen haben wenn es dir hilft?
Zeig deiner Mutter doch einfach mal ein paar Fakten und vielleicht hast du selbst auch schon einige Wirkungen feststellen können, dann erzähl ihr davon...


Interessant das alle gleich daran denken dass es zuviel Eigenenergie ist... aber ok, wenn ich mich dem anschließe kommt mir da aber auch die Frage ob es vielleicht auch an dir liegen könnte und nicht an deiner Mutter?
Ich weiß jetzt nicht wie oft und Intensiv du deine Meditationen machst, aber ich weiß wieviel aufgestaute Energien da durch Meditation freigesetzt werden können...
Ob es zutrifft oder nicht wirst du selbst sicherlich besser wissen. Wenn du erst seit zwei Wochen Meditierst, ihr aber schon seit ungefähr 6 Monaten Probleme habt wird das wohl nicht die Ursache sein...
Vielleicht sind da auch zuviele Aufgestaute Gefühle in eurer Beziehung zueinander?
Das Bild was du vermittelst ist dass deine Mutti sagt was gemacht wird und was nicht. Je nachdem wie weit das geht und wie stark der Drang ist eigentlich etwas dagegen zu tun... kurz gesagt: Druck erzeugt Gegendruck, wenn auch manchmal unbewusst.

...ich hab keine Ahnung, ich äußere hier nur ein paar Ideen...

LG,
Arkana



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: