logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
7 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Der gläserne Mensch
eventuelle * schrieb am 21. Juli 2013 um 22:56 Uhr (1532x gelesen):

Hallo,

ich möchte den Gedanken noch etwas weiter spinnen. Irgendwie fasziniert er mich.

WENN das Sammeln und Speichern von Daten aus dem Netz, das Erfassen von sozialen Netzwerken usw zu einem Kollektivbewusstsein führt, wäre das eine historische Entwicklung, die alles bisher durch Überlieferung bekannte Dagewesene übertrifft. Im Kollektivbewusstsein weiß auch jeder alles von jedem. Und weil jeder von jedem alles weiß, gibt es keine Geheimnisse. Verhaltensmuster wie Manipulation, Gewinn und dadurch gewonnene Macht werden ad absurdum geführt. Es wird ein Streaming geben, ja, und das gibt es heute schon.

Und noch einen Schritt weiter: Die Nachrichtendienste wären tatsächlich die Progressoren! Und diejenigen, die ihr bisschen Privatleben retten wollen, würden tatsächlich diese Entwicklung behindern! (Autsch – ich höre schon, wie man mich ausschimpft!)

WOW – wohin habe ich mich denn da verstiegen.
Aber mal ehrlich: Mich würde interessieren, wie Ihr Euch das Kollektivbewusstsein vorstellt und ob Ihr bereit wäret, es zu leben.

???

Lieben Gruß - eventuelle


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: