logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki) Kino: Kino (rubrik) Kino: Kleine Filmliste Kino: John Sinclair Meditation: Meditation (ressort) Meditation: Aufmerksamkeit (wiki) Tesla: Nikola Tesla
Heimlicher Strahlenkrieg des Geheimdienstes NSA
Teslabeam schrieb am 5. August 2002 um 17:34 Uhr (1475x gelesen):

Hallo liebe Leser!
Anlass dieser Untersuchungen einer privaten Initiative waren mündliche Überlieferungen aufgrund von Bevölkerungsunruhen. Von einer Vollständigkeit ist nicht auszugehen, es sind nur die Spitzen der Verbrechen aufgeführt. Das geschieht alles öffentlich unbemerkt in großen Umfang im Untergrund, einzelne Experten habe dieses Phänomen als Strahlenkrieg ohne Kriegserklärung bezeichnet. Die Massenmedien verhindern ein öffentliches Bewusstwerden durch psychologische Strategien und technische Manipulation. Ein Suchen nach Internetartikeln und Diskutieren dieser Erscheinungen könnte langfristig weit mehr ändern, als Diskussionen über das Parteiengezänk:
Grundpfeiler der weltweiten amerikanischen Geheimdienst-Diktatur (NSA):
· Die NSA überwacht mittels der Überwachungssysteme wie Echelon Mails, Faxe, Telefongespräche und ist mittels neuer Kapazitäten wie NEC Earth Simulator in der Lage, die Daten längerfristig zu speichern und auszuwerten.
· Die NSA unterliegt keiner demokratischen Kontrolle und greift in den Kommunikationsverkehr ein, um Beteiligte gegeneinander auszuspielen.
· Die Bundesrepublik ist flächendeckend mit einem Radarnetz ausgestattet (siehe auch www.totalitaer.de). Die Geheimdienste bedienen sich aus diesem Radarnetz problemlos nach Belieben, um unschuldige Bürger in ihren Schlafzimmern akkustisch und optisch zu überwachen und mit den Informationen gegeneinander auszuspielen. Intimitäten landen oft unterschwellig in Medien, um betroffene Menschen zu beeinflussen, man kann nichts beweisen.
· Unschuldige Menschen werden in ihren Schlafzimmern problemlos durch Häuserdecken gefilmt (vermutlich ist es Lasertechnik per Satellit mit aufgepflanztem Infrarotlicht).
· Die amerikanischen Geheimdienste besitzen finanzielle Beteiligungen an unseren Medien, die sie nach dem Krieg billig gekauft hatten, die Massenmedien sind von ihnen unterwandert.
· Unternehmen, Behörden und Organisationen werden in Skandale und Kriminalität verwickelt und mit Unterwanderungsstrategien durch eigene Mitarbeiter und Kontaktpersonen ersetzt.
· Die durch üble Machenschaften erlangten Intimitäten oder erzeugten Rufmordgerüchte finden unterschwellig in Filmen, manipulierten Nachrichten und Werbung Eingang und werden zur Beeinflussung von Bevölkerungsgruppen missbraucht. Die regionale Aufteilung von Radio und Fernsehen ermöglich direkte Rufmordkampagnen gegen Personen.
· Das Unterbewußtsein der Empfänger wird subliminaltechnisch manipuliert. Bilder werden in Bruchteilsekunden, Töne in vom Bewusstsein nicht mehr wahrnehmbaren Frequenzen gesendet. Tauchen sie später als Ideen und Gefühle im Bewusstsein auf, werden sie kaum als fremdbestimmt wahrgenommen und können somit selten selbst kontrolliert werden. In der Masse wird durch vektorale Radiowellen über Fernsehen, Radio, Handies oder Telefon manipuliert. Übers Telefon können auch akkustische Signale an Einzelpersonen besendet werden.
· Die Massen können auch durch breit gestreute Mikrowelleneinstrahlung in der Öffentlichkeit apathisch gemacht werden.
· Bearbeitung von Zielpersonen durch soziale Beeinflussungsmethoden, Erfahrungsmanipulation und Gehirnwäsche.
· Die NSA unterwandert weltweit durch politisch Verfolgte, die eine wahre Ursache ihres Schicksals nicht einmal kennen.
· Die NSA foltert und mordet unerkannt durch sublime Methoden mit ihren psychotronischen Waffen. Man weiß nicht, daß die Ursache beispielsweise eines Herzanfalls oder Schlaganfalls aus den HAARP oder EISCAT-Anlagen kommt, die ausschließlich als Forschungseinrichtung proklamiert werden. Allein die USA besitzen diese Waffe. US Patente: Subliminal Suggestion & Mind Control http://www.rexresearch.com/sublimin/sublimin.htm
· Einzelpersonen oder eine Bevölkerungsgruppe werden neben einer Bewusstseinskontrolle aus dem sozialen Umfeld mit der ELF-Strahlung aus den HAARP-Anlagen ferngesteuert hypnotisiert. Ein Signal erzeugt Ideen und Gefühle (durch Betroffenen eventuell noch kontrollierbar, Meditation könnte schützen) oder Reflexe im Stammhirn (vermutlich nicht mehr kontrollierbar). Die Folgen können je nach Persönlichkeit und Umständen sein: Flugzeugabstürze und Verkehrsunfälle durch Abfall von Blutdruck und Herzfrequenz, in Ausnahmefällen Amokläufe, einfache Sabotage bis hin zu Brandstiftungen.
· Durch ihre patentierte Fernsteuerung werden auch Krankheitsmuster elektronisch übertragen, die sonst nur durch eine Krankheitsgeschichte oder Virenansteckung erworben werden. Die Krankheitsbilder nehmen immer die schwerste Verlaufsform an und enden oft tödlich.
· Die NSA zersetzt weltweit die sozialen Strukturen für ihren Machterwerb und ruinieren ganze Völker bis zum offiziellen Kriegsausbruch. Scheinbar machen sie in offiziellen Friedenszeiten durch Auftragsbeschaffung über Medienmanipulation ihre großen Geschäfte.
· Groß- und Kleinunternehmer schleimen dieser im Untergrund operierenden Organisation für ihre Auftragsbeschaffung mittels Medienmacht hinterher und beteiligten sich an kriminellen Methoden, nationale Behörden sehen weg.
· Erpresste oder verblendete Handlanger aus allen Bevölkerungsschichten vertuschen und ermöglichen den Erfolg der NSA durch Verwicklungen in eine Massenkriminalität, Anstiftungsmotiv sind persönliche Intrigen. Die Zusammenhänge werden nicht im Ganzen durchschaut.
Einzelpersonen werden mit der ELF-Strahlung aus den HAARP-Anlagen ferngesteuert hypnotisiert. Ein Signal trifft Reflexe im Stammhirn. Diese Anlage wird im Untergrund als psychotronische Waffe genutzt und zwar bevorzugt in der Weise, daß einem Fahrzeugführer während der Führung eines Fahrzeugs ein elektronischer Impuls der ELF-Strahlung von Tesla ins Stammhirn gesendet wird. Das ist auf eine Entfernung von 2500 km millimetergenau möglich und zwar in „Nullzeit“, das ist der Tesla-Strahlung eigen, die sich dadurch von Einsteins Raumzeit unterscheidet Tesla-Strahlung durchdringt alles. Das Signal kann aus den HAARP-Anlagen in Alaska gesendet werden, in Berlin-Tempelhof und Bad Aibling gibt es auch Anlagen, die ELF-Strahlung erzeugen. Die ELF (Extreme Low Frequency) ist den Hirnströmen ähnlich, das Eindringen des Signals wird vom Opfer nicht wahrgenommen. Durch das elektronische Signal wird im Stammhirn innerhalb von Sekundenbruchteilen ein Reflex ausgelöst, der durch Absturz von Blutdruck und Herzfrequenz einen Ohnmachtsanfall bewirkt.
Meistens wird dieses Signal mit einem posthypnotischen Auslöser verbunden, Beispiel:
· Bei einer Person, die abends gewohnheitsmäßig eine Treppe steigt: Ohnmachtsanfall erst, wenn das Ende der Treppe erreicht ist.
· Bei einem Flugzeugführer:
· Ohnmachtsanfall kurz vor dem Hochhaus.
· Bei einem Personenkraftwagen:
· Ohnmachtsanfall kurz vor der nächsten Kurve.
Durch Abfall von Blutdruck und Herzfrequenz wird der Pilot oder Fahrer innerhalb von Bruchteilssekunden ohnmächtig, das Fahrzeug rast führungslos die Insassen in den Tod. Die Folge wird also ein Flugzeugabsturz, Verkehrsunfall und Treppensturz sein.
Richtstrahlen, die die Funk- und Steuerungsmechanismen beeinflussen, sind noch wieder was anderes.
Diese Gräueltaten sind die Folge aus einer ferngesteuerten Hypnosetechnik „Mind Control“, für das die USA die Patente haben. US Patente: Subliminal Suggestion & Mind Control http://www.rexresearch.com/sublimin/sublimin.htm
Die theoretischen Erklärungen habe ich aus einer Fachschrift auf Englisch, die Hacker von einem NSA-Server geholt und in Umlauf gebracht haben. Aus einer Bevölkerungsunruhe, die vor ein paar Jahren ausgebrochen war und nachfolgenden praktischen Ermittlungen weiß ich daß Angriffe dieser Art alltäglich unter uns vorkommen und die Betroffenen kennen nicht die wirkliche Ursache des Herzanfalls oder Blutdruckabsturzes. Diese Vorfälle ereignen sich nach einem bestimmten Muster und einer spukhaften Vorankündigung
Es sind nicht nur Ohnmachtsanfälle im falschen Augenblick, auch Krankheiten werden durch die ferngesteuerter Hypnose elektronisch übertragen, die sonst auf natürlichem Wege durch Virenansteckung oder eine langfristige Entwicklung entstehen würden. Die HAARP-Anlage wird als Forschungsprojekt proklamiert, in Wirklichkeit ist eine Waffe mit der in der Kolonie Deutschland und in der übrigen Welt ein Strahlenkrieg durch die Amerikaner geführt wird.
„Beteiligt (Anm.: ...an der HAARP-Anlage) sind neben der US Navy und der US Air Force die Universität Alaska in Fairbanks weitere Universitätsinstitute und Zulieferfirmen. Eigentümer des Geländes ist das amerikanische Verteidigungsministerium.“ (Fosar-Bludorf)
Gruß Teslabeam


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: