logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Tesla: Nikola Tesla
Überlegt euch eure Wahrheit am besten selber....
Teslabeam schrieb am 6. August 2002 um 12:10 Uhr (640x gelesen):

> > wahrscheinlich sitzen diese "angeblichen" rebellen oder aufdecker sogar selbst einer starken fremdbeeinflussung auf... sonst würden sie doch schon ganz anders vorgehen..
>
> und halten uns damit von der TATSÄCHLICHEN WAHRHEIT ab?
> mmh.....
___________________________________________________________
Ist unsere materialisierte und technisierte Gesellschaft tatsächlich schon so zerrüttet, daß Information nicht als Hilfestellung aufgefasst wird, sondern als Manipulationsversuch oder was auch immer zum Nachteil anderer?
Durch die Fernsehbeeinflussung ist vielen die Vorstellung abhanden gekommen, daß es noch Einzelne gibt, die sich für die Gesellschaft einsetzen ohne sich davon einen unmittelbaren finanziellen Vorteil zu erhoffen.
Manchmal reagieren wir auf neue Informationen schon so abgestumpft, daß wir sie nicht hinterfragen und prüfen, sondern sie aufgrund eines Vorurteils der Einfachheit halber in die Ecke stellen, zum wirklichen eigenen Nachteil.
Wer sich vor der Auseinandersetzung mit dem Strahlenkrieg scheut, der wird sich keine Schutzmaßnahmen überlegen können. Der wird wie Millionen Menschen überhaupt nicht begreifen, was hier bei uns hinter der demokratischen Fassade abläuft und Schicksalsschläge erleiden, von denen er glaubt, sie seien unvermeidlich.
Bewusstseinskontrolle durch synthetische Telepathie, Abstumpfen durch Elektrosmog muß nicht unabwendbar sein. Nicht jeder ist hypnotisierbar, Telepathie ist nicht alles. Es gibt zusammenhängende Schutzmaßnahmen.
Aber wenn euch das nicht interessiert, kann ich euch nicht helfen. Denn dann würdet ihr mir auch nicht helfen, dieses Problem durch eine Diskussion zu thematisieren, so daß politischer Druck entstehen kann. Mit Zweideutigkeiten, Vorurteilen und Diskriminierungen kommen wir nicht weiter.
Gruß
Tesla


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: