logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: @crashdown @shiru Strahlenkrieg NSA
Teslabeam schrieb am 6. August 2002 um 12:14 Uhr (783x gelesen):

Hallo crashdown,

du stellst aber schon sehr spezielle Fragen, bei denen ich Mühe habe, sie dir zu beantworten. Die amerikanischen Geheimdienste bespitzeln sich schon gegenseitig, denn es geht um Haushaltszuschüsse. Da haben ein paar Diskussionsteilnehmer gerade einen interessanten Link der amerikanischen Regierung entdeckt, der über diese Haushaltszuschüsse berichtet, allerdings in Englisch aber immerhin, man kommt an Infos ran, wenn man will. Der National Security Council ist formell für die Überwachung der amerikanischen Geheimdienste zuständig, die alle eine repräsentative Homepage besitzen. Das soll heißen, von außen erfährt man natürlich nichts über ihre üblen Machenschaften aber zumindest etwas Organisatorisches. Der NSA und noch zwei andere Geheimdienste sollen keiner demokratischen Kontrolle unterliegen und man kennt nicht die Höhe ihrer Zuschüsse, man schätzt sie auf jährlich 15 Milliarden Dollar.
Ja, es gibt Hochfrequenzanlagen überall auf der Welt, auch in Russland. Bedenke aber, daß nur die USA ein Patent auf die synthetische Telepathie dieser Waffe haben: Subliminal Suggestion & Mind Control http://www.rexresearch.com/sublimin/sublimin.htm. Wegen ihrer überlegenen UltraHighTech haben die USA ihre Imperiumsdiktatur auf 80 Staaten dieser Welt ausbreiten können, Die USA verfolgen eine Unterdrückung der Demokratie in den Ländern der Dritten Welt, da sich daraus eine unkontrollierbare Situation und eine Gefahr für die Rechte der Investoren entwickeln könnte. Die USA setzen seit 20 Jahren Hellseher als Spione ein, die Wissenschaftler sind sich uneinig, ob Hellseher zu Spionen taugen oder nicht.
Aber die Forenteilnehmer hier interessiert das Thema nicht, deshalb schicke ich dir den Rest des Berichts per Mail.
Das ist ja hochinteressant, was du da erzählst von Pyramiden in Ägypten, das könntest du mir genauer erzählen, ich weiß nichts darüber.
In einem anderen Forum läuft gerade eine Diskussion über amerikanische Geheimdienste und ihre telepathischen Waffen, was hältst du davon, wenn wir unser Gespräch da fortsetzen? Die Leute hier interessiert das ohnehin nicht und ich habe längerfristig nicht die Zeit, in mehreren Foren gleichzeitig darüber zu diskutieren, denn eigentlich habe ich Arbeitszeit und muß dringende Aufgaben abends nachholen.
Weiteres schreib ich dir per Mail.
Viele Grüße
Lisa
P.S. @shiru
Wenn du dich an der Diskussion beteiligen möchtest, schick mit ne Mail, deine habe ich leider nicht.


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: