logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
12 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Astrologie: Kasandra Tarot Astrologie: I Ching Horoskop: Das Horoskop (*) Horoskop: Keltisches Baumhoroskop Horoskop: Astrologische Forschung (hp) Heilen: Reiki (wiki)
Prof. Dr. Martin Lambeck: 14 Nobelpreise in Parawissenschaft
DPM2010 * schrieb am 28. März 2009 um 19:04 Uhr (2274x gelesen):

Hi!

Prof. Dr. Martin Lambeck ist Wissenschaftler und Mitglied der sogenannten "Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V." (Hinweis: die GWUP gibt es garnicht, da sie nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist - Suche unter PARAWIKI )
Er hat in der aktuellen Zeitschrift: "der Skeptiker" einen Artikel über die 14 noch zu vergebenden Nobelpreise geschrieben.

Also!
Hier ist, mit wissenschaftlichen Beweisen, noch richtig Geld zu machen:

1. wiss. Nachweis des Gedächtnisses von Wasser
2. wiss. Nachweis der Bioresonanztherapie
3. wiss. Nachweis des Einflusses von Planeten auf den Menschen (Astrologie)
4. wiss. Nachweis von Tachyonen
5. wiss. Nachweis von Chi
6. wiss. Nachweis der Analogien zwischen Mikro- und Makrokosmos: wie innen so außen/wie oben so unten/wie im großen so im Kleinen
7. wiss. Nachweis von Akashachronik oder Kosmischer Datenbank
8. wiss. Nachweis der Wirkung von Feng Shui
9. wiss. Nachweis des Pendelns
10. wiss. Nachweis der Telepathie, Telekinese
11. wiss. Nachweis der Fern-Geistheilung, Fern-Geistkränkung (Biokinese - Suche unter GOOGLE-KNOL)
12. wiss. Nachweis morphischer Felder
13. wiss. Nachweis von Orgon und Erdstrahlen
14. wiss. Nachweis von Chakren am menschlichen Körper

(ich hoffe ich hab die 14 richtig aus dem Artikel rausgelesen, er hat da keine Liste reingestellt.)

Ich persönlich wäre sehr an dem 11. Interessiert. Mit genügend Geld und der richtigen Versuchsanordung lässt sich das ja einfach Beweisen.

lg DPM2010

P.S. In dem Artikel ruft er 20.000 deutsche Ärzte (Mitglieder der Hufelandgesellschaft) auf, sich den Nobelpreis zu holen.
Nich das ihr euch das Schmierenblatt holt: da steht nix interessantes drin, dummes ungläubiges Skeptikergeschwafel halt....

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: