logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Nutzvoll
WildeWurst * schrieb am 4. April 2009 um 19:27 Uhr (1760x gelesen):

> Ich wette 1 Mill Euro (wenn ich sie denn hätte) das ich es schaffe mit einem Budget vom 100000 Euro Biokinese zu beweisen. (50 Versuchsteilnehmer/Studenten und 2 Jahre Zeit sind für die Doppelblindversuche auch noch notwendig)

Dann arbeite das ganze mal vernünftig aus und schreibe einen Antrag an die DFG, Summen in der Größenordnung und über diesen Zeitraum werden von denen recht häufig gefördert... Die erste Schwierigkeit wird vermutlich sein, den Titel so zu formulieren, daß die Gutachter mehr als die Titelseite aufschlagen. Und wenn ein etablierter Wissenschaftler so einen Antrag schreibt, kann er vermutlich einpacken. Schade eigentlich...

Aber trotzdem - wie willst du es beweisen? Was ist ein "Beweis"? Was muß passieren, damit "Biokinese" bewiesen ist - so, daß hinterher keiner kommt, wie es schon oft passiert ist, und die Lücken sucht, rumunkt, bis am Ende 80% doch zweifeln und der Rest einfach das Interesse verliert, die ganze Sache im Sande verläuft? Wäre nicht das erste Mal. Du müsstest schon einen ziemlichen Knaller landen, um Erfolg zu haben. Ich behaupte Mal, so groß, dass Biokinese mit einem Mal von allen akzeptiert wird und Herr Randi die Million rausgibt, kann der Knaller gar nicht sein... Weil die Million nicht dafür ausgesetzt ist, jemanden zu einem Beweis anzuspornen, sondern nur dafür, die eigene Position zu stärken.

Gruß,


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: