logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
13 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Test: Regeln für Experimente (wiki)
re[2]: Nutzlos...
myrrhe * schrieb am 31. März 2009 um 12:02 Uhr (1715x gelesen):

vor vielen Jahren habe ich mal von einem Experiment gelesen ... ich schildere mal aus der spärlichen Erinnerung (Buch, Name natürlich vergessen). Da gab es einen in den USA sehr bekannten Astralreisenden (damals sagte man wohl noch nicht OBE), der stellte sich einer sehr komplex aufgebauten Versuchsanordnung, die unter "Bewachung" von x Skeptikern und Wissenschaftlern stattfand. Natürlich weit entfernt und ohne daß die Versuchsperson davon wußte, wurde ein Raum aufgebaut mit bestimmten Gegenständen darin, die nur von einem bestimmten Winkel aus gesehen und beschrieben werden konnten. D.h. die Versuchsperson mußte irgendwie von schräg oben in den Raum hineinkommen.
Und, was geschah? sie saß weit entfernt von dem Raum - und konnte, nach ihrer geistigen Reise, exaktest die Gegenstände und den Winkel beschreiben. Eine OBE war damit vollkommen bewiesen und wurde auch von den Anwesenden anerkannt.

Fazit? ..... siehste. ;-)

Solche bewiesenen Experimente gibt es mit Sicherheit im Kilo.
Aber da nicht sein darf, was nicht geglaubt wird, versanden sie alle mehr oder weniger.

Gruß von
myrrhe

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: