logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki)
Unsere nicht-inkanierten "Familienmitglieder"
grüne Tara schrieb am 9. Januar 2010 um 10:59 Uhr (1535x gelesen):

Danke für Euere Sichtwiese auf den Text und die Zusammenhänge allgemein.

Das uns andere Bewohner des Universums besuchen und beoachten scheint ja auch allmählich bekannt zu sein.
Das jeder Einzelne von uns aber trotz alle dem immernoch aus einem ganz individuellen und nach wie vor beschränken Bewußtsein erläutert und erklärt, scheint aber auch klar zu sein.
Jeder nimmt ja bekanntlich seine Realität aus seinen Programmierungen und Glaubenssätzen heraus wahr.
Auch wenn die Menschheit momentan keine attraktive Spezies für andere Bewohner des Universums ist, scheinen aber etliche andere Existenzen daran Interesse zu haben, uns bei unsere geistigen Entwicklung zu unterstützen.
Was ist mit unseren nicht-inkanierten Familienmitgliedern?
Die Unterstützung aus dieser geistigen Dimension ist ja seit Ewigkeiten bekannt und wirkt unterstützend. Dazu muß man nicht irgendeiner Religion angehören, oder in vorgefertigten Systemen denken.
Wer sein System offen hält, wird wohl auch Informationen aus dieser Dimension erhalten.
Wie sortiert Ihr momentan diesen Aspekt in Euer Glaubenssystem?
Für neue Anregungen bin ich immer offen, so offen, wie mein System es gerade zuläßt...

Tara

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: