logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki) Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re: Entscheidet, ob wir uns zu erkennen geben sollen!
Qefx * schrieb am 8. Januar 2010 um 21:20 Uhr (1520x gelesen):

Da fällt mir nur zu ein:

Bla bla blablabla bla bla -_-

Werdet endlich Erwachsen! Jungs und Mädels...

Wenn ich ein Ausseridirscher wäre. Würde ich die "Menschheit" so zusammen fassen:

( Unter der annahme das wir Zeit 3 000 Jahren beobachtet werden )

Tendenziel aggresive, neigt zur Gruppen Bildung.

Sporadische zyklen der "Magischen" aktivität. Diese versursacht durch "Realitäts" dysfunktionen. Diese werden durch Gravitonische veränderungen des Raumes verursacht. Die durch Planeten und Sterne verursacht werden. Dieses seltene autreten hat aber zu keiner Genetischen verankerung geführt. Welches darauf schliessen lässt, das die Menscheit den "technischen" Weg gehen wird.

Da die Menschen aber immer noch ( Trotz der "Gegenläufigen" Realität ) immer noch versuchen Magie zu wirken. Ohne diese zu verstehen. Könnte es zu weiteren dysfunktionen kommen, die allerdings ungewollt sind. Und meist aus dem Unterbewussten "erscheinen". Erstaunlicher weise führt aber die "Gruppen" bildung zu einer art Selbstschutz der Spezies "Mensch". Menschen die die Auswirkungen dieses Dysfunktionen zu spüren bekommen. Werden isoliert und "neu" programmiert. Dies wird aufgrund des Mangels des Wissens über das Gehirn, Psyche und Körper mehr schlecht als Recht dürchgeführt. Welches das Resultat eher in eine "Neuronale Neuprammierungen" enden lässt. Als ein neu Aufbau der Persönlichkeit.

Aufgrund des sporadischen auftretens der Dysfunktion. ( Welches sich "verankert" hat ) Kann es passieren das die Menschen in eine Art massen "wahn" verfallen. Dies geschieht häufig in Zeiten in dem das Chaos die Ordnung ablöst. Welches das Unterbewussstein weiter anstachelt und alten Willen frei werden lässt. Der sich unfokusiert in Krieg, Zerstörung und "Hass" äussert.

( Anmerkung von mir: Unfokosiert heisst: Zb: Hätte es keinen Hitler gegeben, wer das Chaos so groß gewesen, das wir Heute noch in toten Städten leben würden... )

Prognose:

Forschung und Waffentechnik werden im moment äusserts stark gefördert. Dies kann bei einer ungünstigen Situation führen das die Waffen ausgaben weiter ansteigena, als die Wissenschaftsausgaben. Durch die immer grösser werdende Gruppenbildung kann es dazu führen das die Menscheit sich immer weiter voneinander entfernt und ganze Kontinente abdriften, von der Globalen wirtschaft und Wissenschaft. Welches unweigerlich zu Krieg führen würde.

Es ist daher zu erwarten das in den nächsten 50-100 Jahren ein Globaler konflikt entsteht. Der zu einem zusammenburch der "Globalen" Nationen führt. Zurück zu kleineren Staaten, die von Konzernen oder von Gewalt geführt werden.

Es ist nicht zu erwarten, das die Menschen sich erneut in einen global Konflikt stürzen, der den "Kreuzzügen" ähnelt. Da dazu der "Funke" fehlt.

( Anmerkung: Der Beweis, oder die Wiederlegung der existenz Gottes, sowie eines "Propheten/ Führers" )

Schlimmstes Szenario:

Durch die "Leichte" energetische Fähigkeit, die Realität zu Manipulieren, welches aber keine "Geneteische" verankerung hat. Oder das Wissen wie dies zu bewerkstelligen ist. Kann es passieren das daß Unterbewustsein der Menscheit im falle einer Globalen Katastrophe oder eines "Globalen" massenmordes/Konflikts, zum Vorschein kommt. Und es zum Szenario Omega kommt. Welches das Raum-Zeit gefüge auf dem planeten Erde stört. Und "Lebewesen" aus purer "Energie" zum Leben erweckt. Die das Chaos vergrössern, und den Planeten für die Menschen nahezu unbewohnbar macht. Und die Raumfahrt in deses Gebiet äusserst gefählich werden lässt. Bis der Planet und dessen "Bewohner" dieses Universum verlassen haben. Oder die Ordnung wieder hergestellt ist.

Es wird empfohlen, mit den Menschen nicht in Kontakt zutreten. Da die Menschen in einer art "Neurose" stecken. Die bei einer "Plötzlichem" erwachen zu heftigen reaktion führen kann. Von selbstmord, massen Hysterie und Chaos.

Just my 2Cents :)



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: