logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: was war das? help please.
Mathilde und Konrad * schrieb am 11. Februar 2012 um 10:38 Uhr (1620x gelesen):

Hi Jokke !

Die von Dir geschilderten Berichte könnten aber auch in Zusammenhang mit einer Schilddrüsenfunktionsstörung gebracht werden ....

auch da wären solche Symptome typisch -
ich denke da z.B. an eine nicht diagnostizierte Unterfunktion

xxxx
Alle drei Personen gaben an sonst gesund zu sein
xxxx

Und genau das ist der springende Punkt:
beim TSH ist der Referenzwert z.B. von zuvor 4,5 auf mittlerweile 2,5 gesenkt worden

was nun aber nicht fälschlicherweise heißen darf, dass jemand mit einem TSH von 2,4 zwangsläufig auch gesund wäre

bei einer nicht erkannten Autoimmunerkrankung wäre solch ein TSH z.B. eindeutig zu hoch
(sollte bei Hashimoto so um die 1 liegen) ....

LG Mathilde

"Die alleinige Bestimmung des TSH ist zum Ausschluss einer Erkrankung der Schilddrüse nicht aussagefähig genug. Obwohl viele Ärzte unverändert davon überzeugt sind, dass ein normales TSH praktisch mit Schilddrüsengesundheit gleichzusetzen sei ..."

(Quelle: Schilddrüsenguide)



---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 11.2.2012 11:44

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: