logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
13 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Test: Regeln für Experimente (wiki)
Re: sehr schön!
Carsten schrieb am 8. August 2002 um 13:27 Uhr (602x gelesen):

Hi!
>> Postitiv ist die Resistenzbildung (egal wodurch) also nur in der durch den Menschen geschaffenen 'Umgebung' der Antibiotika ...
> richtig, war aber zu erwarten, denn die evolutionslehre postuliert ja, dass selektion bei änderung des selektionsdruckes vorkommt. ändert sich also der selektionsdruck ist die ursprüngliche mutation kein selektionsvorteil mehr, verschwindet also.
> sehr gutes experiment, welches die vorhersagen der evolutionslehre bestätigt.
Man müsste allerdings die Frage stellen, ob der - kurzfristige - Überlebensvorteil der Resistenzbildung den - langfristigen - Nachteil in der "nicht-antibiotikalischen" Umgebung aufwiegt.
Bzw. anders gefragt: Welcher Bakterienstamm überlebt letzten Endes? Der restistente oder der nicht-resistente? Diese Frage dürfte experimentell nur sehr schwierig zu beantworten sein (denke ich mal) ...
Gruß,
Carsten


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: