logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
9 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki) Rosenkreuz: AMORC (wiki)
Re: wie kann ich das wetter beeinflussen?
Anath schrieb am 5. Mai 2002 um 17:01 Uhr (385x gelesen):

> es ist ja nicht so dass wir ohne schutzkreis arbeiten!den müssten wir auch mit der wächterin machen!sie ist nur da damit kein übermächtiger dämon uns angfreift indem sie noch versucht unsere aure zuunterdrücken!der normale schutz hört ja mit 6 jahren auf unserer wurde auf 14 verlängert!was bist du eigentlich für eine hexe?ich mein normal;wicca;paar oder familienhexe.was hast du für mächte?
> ashia

Schutzkreise sind natürlich auch dafür da, dass man nicht von übermächtigen Dämonen angegriffen wird - aber nicht nur. Wieso solltet ihr überhaupt von solchen Dämonen angegriffen werden - auf welcher Ebene arbeitet ihr? ruft ihr sie etwa?
Was Wächterinnen angeht - ich arbeite auch mit geistigen Helfern, Spirits oder wie auch immer du sie nennen magst - diese Geistwesen helfen, wenns nötig ist (allerdings nicht beim Schutzkreis...), und im Jenseitsressort kannst du jede Menge über Guides lesen, die die Ausübenden schützen, aber bei euch habe ich ein ungutes Gefühl - da stimmt was nicht. Entweder es handelt sich hier um jemand, der eingesetzt ist, damit ihr keinen Blödsinn anrichtet, oder es ist ein Fake, der euch was vormacht und euch irgendwann in ziemliche Schwierigkeiten bringt.

Was ich für eine Hexe bin? Ich bin freifliegend, d.h. ich gehöre keinem Coven oder einer Loge an und bin auch keine Wicca, obwohl ich dem Glauben nahestehe. Ich sehe Magie hauptsächlich als Art, zu leben und die Welt zu sehen, und nicht als ein Instrument, mit dem ich Macht ausüben will. Was nicht heißen soll, dass ich Magie nicht auch anwende - aber es ist nicht die Hauptsache. Hauptsache ist Wissen, Erkenntnis und Weiterentwicklung.
Was verstehst du übrigens unter Paar- oder Familienhexe??? (Ich bin mit einem Magier verheiratet und habe drei Kinder - wäre ich dann beides ;-) ?
Grüße, Anath


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: