logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Bewusstsein: Bewusstsein&Materie (wiki) Heilen: Reiki (wiki) Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Re: für was gibt es dann magie
Hörnchen* schrieb am 17. Mai 2002 um 21:45 Uhr (529x gelesen):

Hi Festima,

Magie sind die Kräfte die verwendet werden um Dingen und Geschehnissen die erwünschte Richtung zu geben und einen bestimmten Zweck zu erfüllen.
Zu Beginn ist alles ganz einfach, genau wie der Satz: Tu was Du willst aber schade nichts und niemandem.
Dieser scheinbar so einfache Gesetz ist in der Praxis jedoch äußerst schwer umzusetzen. Es verpflichtet den magisch Wirkenden zum nachdenken bei jedem seiner Schritte. Liebeszauber wirken sich genauso destruktiv aus wie andere Zauber die dazu dienen Menschen gegen ihren Willen und gegen ihr selbstgewähltes Schicksal zu beeinflussen.
Wünschst Du Dir Liebe von einer bestimmten Person und wirkst demnach einen spezifischen Zauber, so beeinflußt diese Kraft nicht nur euer beider Leben sondern unter Umständen dass eurer noch ungeborenen Kinder. Auch die euch vorbestimmten Lebenspartner finden vielleicht nicht zu euch, weil euer Lebensweg sich weit von dem entfernt hat, was für diese Inkarnation geplant ist. Die daraus resultierenden Folgen sind unabsehbar.
Sehnst Du Dich nach Liebe so kannst Du einen konstruktiven Zauber wirken indem Du die Person offen lässt. Formuliere den Zauber entsprechend Deinem momentanen Bedürfnis. Suchst Du eine Affäre, ein Abendteuer, bitte um Atraktivität und Anziehungskraft.
Suchst Du Deine Seelenliebe, bitte die Göttin/Gott Dich zu ihm zu führen.
Wirke Zauber die Menschen helfen ihre Augen zu öffnen für die Dinge die ethisch und moralisch nicht akzeptabel sind.
Wirke Zauber um das Leid Unschuldiger zu mindern.
Wirke Zauber um zu heilen ( natürlich nur mit der Zustimmung des Betroffenen).
Wirke Zauber im Bewußtsein, dass durch DICH die Göttin/Gott wirkt.
Grüße...*

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: