logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Aura: Aura - Schutzritual (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Hexerei: Hexen-Ressort Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re[2]: Umfrage an Hexen
Hel * schrieb am 8. Dezember 2009 um 0:30 Uhr (845x gelesen):

Hi Elo meine Liebe

> > Was bedeutet das Wort Hexe für Dich?
Hm ich habe den Beitrag auch gelesen. Bin aber bekanntermaßen und bekennenderweise keine Hexe und benutze keine Magie oder zumindest wenn seeeeeeeeeeh selten ;-). Ich bin und bleibe Seherin, auch wenn mir die magische Seite durchaus offen steht, so ist das doch nicht meine Welt.

Sicher Hexe sein ist nicht festgelegt auf eine bestimmte Tätigkeit, aber rein vom Empfinden her fühle ich mich nicht als Hexe. Ich denke das ist eher eine Lebenseinstellung, ein Lebensgefühl und kein fest gelegter Ramen.

> > Welche Art der Hexerei betreibst Du?
Hm wie gesagt keine bis wenig. Schutzzauber ja ein wenig, bleibt ja nicht aus auch ein Seher muss sich schützen vor dem was von außen kommt, wenn auch in anderem Maß und auf andere Weise. Als Seher brauche ich halt eine relatiev offene Aura ;-)

> > Folgst Du einer Tradition?
Nun da ich wie gesagt keine H. bin ist das schwer zu sagen. Ich folge der Tradition der Herzen ;-) was ich als richig empfinde wird auch aufgenommen.
Eine Gruppe Gleichgesinnter zu finden ist bei mir eher schwer, da ja auch jeder Seher ganz andere Bereiche und Fähigkeiten hat.

> > Woran glaubst Du?
Ich glaube dass es Götter gibt, jegliche Götter, gebohren, geformt und ernährt aus dem Glauben der Menschen an Götter. Ich achte jeden Gott für jede Religion, auch wenn ich selbst nur der Erdmutter nebst dazugehörigen Göttern angehöre. (und nein bin keine Wicca und will damit auch nicht in Verbindung gebracht werden). Aber so mancher über-Christ macht mich schon mal krank ^^

> > Was hat Dir auf Deinem Weg geholfen?
Liebe Menschen die mir einfach nur zugehört haben und mir dann einen pasenden Tritt in den Allerwertesten gaben um mir zu zeigen wer und was ich eigentlich bin ;-).
Von meiner Familie bekomme ich keine Unterstützung und das obwohl die Fähigkeiten schon lange bei uns um gehen. Ich habe es Väterlicherseits abbekommen (Sieht Geister, hat unter seinen Vorfahren jemanden gehabt, der Karten legte) und von meiner Mutter (hatte als Kind Vorherahnungen, spührt Geister und hatte auch andere Fähigkeiten worüber sie aber nicht spricht weil sowas nicht sein darf).

> > Wo wünscht Du Dir noch Hilfe?
Hilfe wohl weniger, ich suche nach wie vor die oder den Menschen, der mir im Falle eines Falles wo ich nimmer weiter weis mir zur Seite steht, jemanden der zuhört und mich einfach nur sein lässt.
Und ich wünsche mir, dass ich mich nicht verstellen und vestecken muss, nur weil ich etwas empfinde oder sehe was andere nicht sehen können.

Liebe Grüße an dich

Die Hel



---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 8.12.2009 0:41

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: