logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[4]: Abwechselnde Nasenlochatmung - Energieaufbau
yen xi * schrieb am 5. Februar 2008 um 15:48 Uhr (792x gelesen):

> Und Vertrauen bzw. Vertrautheit kann man sich nur schaffen, wenn man - z.B. - auch mal ne "herzenswarme Konversation" führen oder seine ganz persönliche Freude über etwas oder jemandem gegenüber aussprechen kann. Oder auch mal seinen ganz persönlichen Ärger - auch DAS gehört dazu, auch wenns nicht gefällt.

# Eigentlich wollte ich zu Deinem Beitrag nochmal ausführlich im Einzelnen Stellung nehmen. Dann ist mir aufgefallen, dass fast schon alles gesagt ist. Hierzu poste ich meinen Beitrag von gestern (weiter unten zu finden)...:
"Niemand hat hier etwas gegen etwas hitzigere, aber produktive Diskussionen, solange sie im sozial verträglichen Rahmen geführt werden. Auch ist ein Abschweifen von einem Thema oder ein paar persönliche Worte untereinander nicht gleich Grund für ein Eingriff. Nicht das "Was", sondern das "Wie" entscheidet."

...und einen Auszug der Forenregeln::
- "Streit hat in den Foren nichts zu suchen sondern ist privat zu klären."
- "Alle Diskussionsteilnehmer sind dazu angehalten respektvoll miteinander umgehen und eine gewisse Sprachkultur wahren."
- "[...] Beleidigende [...] Beiträge sind untersagt"

Keine andere Meinung vertrete ich. Jeder der ursprünglich gelöschten Beiträge hat mindestens gegen eines oder mehrere dieser Kriterien in der Weise verstoßen, dass eine einzelne Editierung nicht ausreichend gewesen wäre (wie z.B. "******" anstelle eines unglücklich gewählten Ausdrucks aus dem Fäkalvokabular in einem ansonsten verständlichen Beitrag).
Dabei ist zu bemerken, dass jeglicher Diskussionsverlauf, der sich vor der Löschung aus dem ursprünglichen Beitrag entwickelt haben sollte, dabei automatisch vom System mitentfernt wird (darauf habe ich keinen Einfluss).

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: