logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
re[3]: Seltsame Starre im schlaf
One schrieb am 22. August 2008 um 13:36 Uhr (814x gelesen):

... Schlafparalyse

laßt uns mal eine besser Bezeichnung dafür erfinden ;-) Wie wär's mit »Übergangsstille« oder »Übergangschwere« oder »Schwellennullpunkt«?

*** "AbgrundDesTodes" *lol*

mit den Worten Paralyse oder Starre fühlen sich viele Mensch nicht so recht wohl.

*** Einerseits wohl richtig, andererseits muss auch ich sagen das es wohl verwirrend wäre und dazu schwer als allgemein durchzusetzen.

Wenn, dann würde ich aber den Begriff nicht als Schwelle oder Übergangsirgendwas bezeichnen. Das würde implizieren das es zwangswqeise im Zusammenhang mit OBE steht, das ist meiner Meinung aber nicht so, da man diese auch erfahren kann ohne jemals in Richtung OBE zu gehen.
Um aber noch einen ernsthaften konstruktiven Beitrag zu leisten, könnte man den Zustand auch als "Körperschlaf" bezeichnen.



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: