logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re[6]: Hilfe bei Gedankenkontrolle
Bild fehlt

Mexi * schrieb am 6. Juni 2012 um 16:46 Uhr (880x gelesen):

Eigentlich ist meine Familie ganz in Ordnung, nur eben das fehlende Verständnis zwischen meiner Oma und meiner Mutter ist eben das Problem;x Ja, die *Ausbildung* an sich hat ja schon begonnen eigentlich. Meine Oma gehört dem *Heidentum* an. Meine Mutter ist *Christin*. Ich bin zwar auch *Christin* gewesen, allerdings schon vor einiger Zeit ausgetreten.

Ich habe schon mehrmals versucht, die beiden zu einem Gespräch zu bewegen. Das bringt alles nichts. Mir geht es nicht so um das *Geheimnis* an sich, sondern viel mehr um die Richtung, die ich einschlagen will. Irgendwas hat meine Mutter dazu gebracht, mit der *Magie* komplett abzuschliessen. Und nicht nur das, sie lehnt auch jeden ab, der sie praktiziert. Ich steh praktisch dazwischen. Ich WILL lernen, aber bin unsicher. Was, wenn es wirklich etwas Schlimmes war? Sicher, Menschen machen Fehler, meine Mutter auch, nur, was wenn der Fehler in der *Magie* selbst lag?

Ja, ich hatte mich nochmal verbessert. Ich meinte eigentlich einen *Zauber*, der mich durchleben lässt, was anscheinend da vorgefallen ist. Also ein *Zauber*, den ich an MIR durchführe. Das mit den Gedanken kann ich ja bisschen. Wäre es also möglich, durch irgendeinen *Zauber* die Ursache, also das Erlebnis meiner Mutter an sich, in meinen Kopf zu befördern? Im *Trancezustand*? Ich weiss, ich plapper immer so viel, aber genau hier kann ich mich nicht an meine Oma wenden;x

Ich weiss, dass die *Hexenweihe* nicht unbedingt Pflicht ist, aber meine Oma ist schon etwas älter verständlicherweise;x Für sie ist erst eine *geweihte Hexe* eine richtige *Hexe*.

Falls ich dich *nerve* mit meiner Plapperei musst du nur was sagen;D

zurück


Diskussionsverlauf: