logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[6]: Sterbende
Seaghost * schrieb am 3. Oktober 2010 um 7:04 Uhr (1460x gelesen):

Ahoi Cosma-Leah,

wie gesagt, habe ich manchmal das Gefühl, das mich irgendwer oder was beobachtet. Es ist einfach nur ein Gefühl, bzw. es sind Vorkommnisse, die ich nicht genau erklären kann, wie z.b. das eine offene Tür die eigentlich gar nicht zufallen kann auf einmal mit einem lauten Knall ins Schloss fällt um halb zwei Nachts bei geschlossenem Raum und sowieso Windstille.

Ausserdem gab es noch andere Vokommnisse.

Geträumt habe ich, einmal nach seinem Tod von Ihm, aber ich habe ihn nicht sehen können, sondern nur seine Stimme gehört.Gesehen habe ich jedoch eine andere Gestalt, allerdings nur bis zu den Knien in einem wiessen Gewand.
Meine Tante 2. Grades meinte dies könnte Jesus gewesen sein.
Na sei es drum, so kann sein. Jedenfalls hat die Stimme meines Vaters nur gefragt, warum ich denn das Haus verkauft habe , das wir uns drei Jahre zuvor gekauft hatten und wo er gelebt hat und gestorben ist. Mir blieb da aus finanziellen Gründen keine andere Wahl, denn er hatte Verbindlichkeiten und die Beerdigung war auch nicht billig.
Dies erklärte ich in dem Traum und dann wurde es auch ruhig.
Wir hatten ja auch zu seinen Lebzeiten abgemacht, wenn irgendwas sein sollte, das ich das Haus Verkaufen soll.
Mir selber tat es jedenfalls irgendwie leid.

Aber wie gesagt, es sind ja noch andereDinge passiert und das nicht nur im Traum.


Liebe Grüsse





zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: