logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Verschwörung: Verschwörungen (rubrik)
Re: so ein quatsch
Peacock schrieb am 13. August 2002 um 18:37 Uhr (623x gelesen):

Hi erstmal, ich kann Mialania nur zustimmen - glaubt ihr wirklich das es sich bei diesem "Fleck" um einen Peilsender handelt? Nur mal angenommen dem wäre so, was würden sich "die" davon erhoffen jedem/jeder Bürger/in X einen Sender einzusetzen? Nicht das ich ein absolutes Vertrauen in den Staat hege, aber hier spricht schon das Kosten / Nutzen Verhältnis dagegen... Ein solcher Mikrosender ist nicht gerade das billigste was man herstellen kann - dieser Aufwand nur um zu überwachen was man sich morgens aufs Brot schmiert? Da wäre mit einem einfachen Abhörgerät in der Wohnung mehr getan, aber selbst das ist ja wohl eine absolute Geldverschwendung... Und zum Thema man findet keinen Arzt der einem "das" rausoperiert kann ich nur sagen das es in meiner Familie zwei Ärzte gibt und diese stehen garantiert nicht mit einer Verschwörung im Bunde. Soweit mein Beitrag dazu
MfG Peacock


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: