logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
15 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Hexerei: Hexen-Ressort Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
Re: Schutzgeld? @ Thomas
Thomas schrieb am 22. April 2002 um 12:06 Uhr (403x gelesen):

Es ist immer das gleiche leidige Thema alles darf nichts kosten! Wir machen uns alles was wir benötigen selbst machen wir uns selbst.

Gut in Bayern mag das gehen, aber wenn ich mir vorstelle alle Bochumer Hexen gehen in den Stadtpark um sich Stäbe zu schneiden, dann bleibt dort nur noch Steppe übrig.

Und dann das Töpfern von Pentakeln und und Kelch finde ich eine richtig gute Idee lernt man auch in 5 Minuten und die Ausrüstung und den Ton bekommt man geschenkt. Ach nein, das darf dann etwas kosten klar, egal wieviel es geht ja an einen Multi, nur die (der) Geld-Gier-Hex darf nichts bekommen!!! Aber der Geld-Gier-Kreativ-Verkauf darf schon mal ordentlich hinlangen.

Wenn der Wasserhahn tropft und der Klemptner kommt kann das ruhig die Stunde 80 Euro kosten und die Anfahrt wird auch bezahlt.

Einkäufe werden ohne wenn und aber bezahlt. Nur wer in magischen Dingen arbeitet darf nichts bekommen?

Aber jetzt komt das Beste, Bücher von Hexen ( z.B. Starhawk, Ansha usw.)werden auch wieder bezahlt, und die ganze Hexen-Fan-Gemeinde stimmt im leichklang das Lied vom Urheberrecht an!

Jetzt aber wie ist es nun? Darf es was Kosten oder nicht?

Ach ja was habe ich weiter unten gelesen? Die Weide bekommt für eine Rute als Opfer etwas Olivenöl? Dann die Aussage denkt nicht an den Gewinn des Baumes, denkt an eueren Verlust (als Opfer).

sapere aude
Thomas



> > Das mit dem Schutzgeld erscheint mir auch unseriös, aber wer immer alles umsonst will und immer nur schnorrt bekommt auch irgendwann seine Rechnung.

> > Wie heißt es so schön, alles strebt nach Ausgleich.

> > Gruß
> > Thomas

> Hallo Thomas!!

> Was hat denn das mit schnoren zu tun. Wenn ich jemanden finde der sich wirklich für Magie interessiert, dann gebe ich mein Wissen doch gerne weiter!!

> Licht und Liebe



zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: