logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki)
re: Verteidigung gegen Energie-Vampire
Schwarzerschalk * schrieb am 22. Oktober 2009 um 13:53 Uhr (756x gelesen):

Weisst du... am besten ist die Leute leicht und unfanatisch vorzuwarnen was der/die/das Person anrichten kann und was sie bereits angerichtet hat.
Dabei solltest du tunlichst Begriffe wie 'Psychovampir' aus dem Spiel lassen. Sowas lässt eher dich wirr erscheinen.
Auch sowas wie 'Parasit' wäre unangebracht. Das würde ein schlecht-machendes Licht auf dich werfen.

Nun. Wenn keiner auf dich hören will, haben sie, ganz ehrlich:
Pech gehabt.
Wer nicht lernen will, wer die Jüngeren nicht schützen möchte, tja... DER übernimmt die Verantwortung.

Mhm... was noch?
Argumentieren. Ganz wichtig. Rational argumentieren damit man dich zumindest ausreichend Ernst nimmt, damit man sich irgendwann an das Gesagte erinnert.

Kannst ja auch mal, kurz bevor du dich möglichst weit abkapselst aus der Riege, das Gesrpäch suchen. Aber NUR anknabbern. Hör zu, aber lass dich nicht vom Gedanken abbringen. Sollte die Richtung zu extrem werden, sofort gehen.

Wichtige Frage: gehört die betreffende Person zu den 'älteren' und ist sie zudem blutsverwandt?
Mit dir und/oder den Jüngeren?

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: