logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki)
re: Tatsächlich ist Nichts...
naurmel * schrieb am 8. Dezember 2011 um 16:12 Uhr (1606x gelesen):

Dein Beitrag hat mir gut gefallen.

Es ist erstaunlich, wie wir uns seit der Erfindung (!) der Naturwissenschaft immer wieder von den Anhängern an der Nase herum führen lassen.

Die einzige wirklich wahre Wissenschaft ist die Mathematik. Und die macht sich ihre Gesetze selbst. ohne Beobachtung, ohne Versuche.

Daher halte ich es auch mit George Orwell. Die einzige Wahrheit die es gibt, ist die persönliche Überzeugung. 1+1=3, das ist keine Frage der Wahrheit sondern eine Frage der Macht.

Wenn man das verstanden hat weiß man auch, wie unsere Wissenschaft funktioniert.

Geister, Gefühle, Inspiration, Wahrnehmung (Sensorik), das alles ist nur ganz unzureichend wissenschaftlich erfassbar. Vielleicht werden wir in ferner Zukunft kritischer mit dem Begriff Wissenschaft umgehen. Was wir jedoch schon längst aus Erfahrung gelernt haben ist, dass uns Wissen keinen Vorteil bringt. "Wissen ist Macht" ist ein Treppenwitz der Geschichte.

Liebe Grüße
naurmel

zurück


Diskussionsverlauf: