logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Info zu Rückführungen
La loba schrieb am 8. April 2002 um 23:32 Uhr (466x gelesen):

Liebe Stephanie,

daß Du von Rückführungen fasziniert bist und Dich damit näher befassen willst, kann ich gut verstehen. Vor ein paar Jahren hat mich das Thema auch sehr fasziniert (in guten Buchhandlungen findest Du interessante Bücher über dieses Thema, einfach mal reinschauen, sich durchwühlen und die Intuition sprechen lassen). Doch besser als jede Theorie ist Deine eigene Offenheit. So ist es mir einfach passiert. Es war eine Woche, in der ich Urlaub hatte. Ich habe zu der Zeit relativ wenig gegessen und hatte Trommelmusik an und habe meditiert und auf einmal hat es mich in ein früheres Leben zurückkatapultiert! Allen AnhängerInnen der "Du mußt dafür eine Therapie machen und Dich dazu in die Hände eines erfahrenen Therapeuten begeben" sei gesagt, daß jeder für sich seinen Weg finden muß und eine Therapie sicherlich hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig sein muß, um in frühere Leben zu kommen (siehe meine Erfahrung). Dir Stephanie kann ich nur raten, viel zu meditieren, Dich innerlich zu öffnen und Dir z.B. jeden Abend vorzunehmen, von einem früheren Leben zu träumen (Träume sind sehr hilfreich da das Hirn im Schlaf endlich mal abschalten darf, weil das Denken meiner Meinung nach am ehesten verhindert, ins Unbewußte abzutauchen). Je mehr Du Dich öffnest, umso leichter findest Du Zugang zu Deinem inneren Wissen und somit auch zu Deinen Erinnerungen an frühere Leben.
Ich wünsche Dir viele spannende Erfahrungen auf Deinen Reisen!
Liebe Grüße,
La Loba

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: