logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: das scheitern ver-lernen?!
Istia * schrieb am 25. Januar 2008 um 18:15 Uhr (829x gelesen):

>Mach dir klar, dass du nichts anderes willst als deine Hülle zu verlassen. Dein Körper soll dir egal sein. Zeit soll dir egal sein. Du hast es satt an Grund und Boden gefesselt zu sein. Du vergisst deinen Materialwahnsinn.
mit der Einstellung solltest du ran.
Motivation?
Die solltest du haben, da es im Grunde nichts wichtigeres gibt als etwas mehr über dich selbst zu erfahren.

Hi,
ich finde deine Ratschläge ganz gut, weil sie recht radikal rüberkommen und ich glaube, dass man genau diese Einstellung, also dieses absolute WOLLEN dazu braucht, ja!

Genauso wichtig finde ich es allerdings, mal genauer zu eruieren, woran es eigentlich konkret im Detail liegt, wenn es eben nicht klappt, weil, eine korrekte Diagnose sollte das Problem ja eigentlich beheben helfen, sprich zu mehr erfolgreichen OBEs führen. Meiner Einschätzung nach bietet dieser Thread eine ausgezeichnete Möglichkeit für solch eine Problem-Analyse. Aber es ist ja auch cool, wenn dabei gleich ein paar Tipps, wie von dir jetzt, angeboten werden.

Mein größter Stoplerstein ist die Konzentration und Nervosität. Mit Stress-Gedanken ins Bett gehen verunglimpft bei mir alles, aber wenn ich z.B. direkt vorher mich noch relaxen oder meditieren konnte und dadurch den Punkt zwischen Wachen und Schlafen gut und lange bewußt halten kann, hab ich gute Vorraussetzungen.

LG












zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: