logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[5]: Endlosschleife
Golem2 * schrieb am 10. August 2008 um 17:36 Uhr (797x gelesen):

...."Die Feststellung "Es gibt keinen Sinn" basiert allerdings auch auf deinem Gehirn und deinen Hormonen.

Ich weiß nicht, ich bin kein Hirnforscher. :)


..."Darüberhinaus ist es sehr nicht vielmehr als ein Umkehrschluss, dessen Begründung nur wieder auf die "Es gibt einen Sinn" Grundannahme zurückgeht, was eine überaus zweifelhafte Argumentation ist.


Die stammt nicht von mir (die Grundannahme).


...."(Wissenschaft kennt nur Falsifikation, alle Prämissen die darüber hinaus gehen sind ein "Glauben" im typisch spirituellem Sinne und basiert auf der geprägten Wahrnehmung der Welt.)

Es gibt Glaube und es gibt Wissen. Ich habe noch nie (zumindest nicht in diesem Leben) gewußt, dass es einen (höheren) Sinn gibt. Vielleicht weiß ich es irgendwann - dass es einen gibt, oder nicht. So gesehen ist es derzeit Glaube, da hast du Recht.


...."Es geht dabei lediglich darum zu entscheiden was hilfreich und was hinderlich ist

Dann meinst du mit "Sinn" nicht eine höhere Notwendigkeit, sondern sinnvoll und sinnlos. Dann habe ich das falsch verstanden.



..."Wir sind Menschen und werden es immer sein

Das bezweifle ich.

Gruß Golem


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: