logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[10]: Baum
Ensman * schrieb am 23. März 2009 um 13:00 Uhr (1711x gelesen):

Also erstmal der Baum selber ist ganz bestimmt dabei, Somit nimmt der Baum sein Umfallen selber wahr und somit ist es so real wie der Baum selbst. Doch der Baum könnte ganz laaaangsaaam umfallen und dabei kein Geräusch machen, dann kann es keiner hören aber umgefallen ist er trotzdem.

Es ergibt sich schon durch Thermodynamik und Energieerhaltungssatz, das jede Ursache eine Wirkung hat und dann real ist. Ob das Geräusch nun von einem erkennenden Beobachter oder einem Nicht-Erkennden Beobachter "empfangen" wird spielt keine Rolle. Auch der Stein der das Geräusch reflektiert erfährt seine Wirkung und "zwingt" es so in die Realität so wie der Stein durch sein Reflektieren real wird.

Für mich ist Realität der Zwang des Erlebens, für den Baum bestimmt auch..:)

So bleibt nur die Frage: Wie wird die Realität selbst real? Nach meiner Deutung müsste man der Realität die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis einräumen damit sie überhaupt einmal angefangen haben kann...das geht aber schon zu weit...

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: