logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
0 Benutzer
19 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Heilen: Reiki (wiki)
re[6]: Feuerimunität?
Mercendis * schrieb am 27. März 2009 um 9:00 Uhr (1775x gelesen):

Früher hat man Blasen aufgeschnitten, das macht man heute nicht mehr, alleine wegen der Infektion. Aber auch das aufstechen und Flüssigkeit ablassen ist sehr schlecht. Weil die Flüssigkeit die Heilung fördert. Und als Schutzpolster für die rohe Haut dient. Wenn die Haut erneuert ist ist die Flüssigkeit weg und du kannst die Haut der Blase ohne Probleme abmachen.
Also so haben die mir das bei meinen Verbrühungen erklärt und die waren richtig glücklich wo die Blasen noch nicht aufgegangen waren. Das gleiche gilt bei Blasenbildung jeglicher Art. Fült sich zwar etwas komisch an, aber wenns hilft. Da wo noch Blasen vorhanden waren ist es auch schneller geheilt, und wo die Haut leider weg war oder auch nur die Flüssigkeit hats länger gedauert. Auch die Gefahr von Narben sind geringer.

Lg Mercendis

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: