logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[4]: Sich führen lassen... O Gott!
Cosma_Leah * schrieb am 28. Mai 2008 um 8:05 Uhr (877x gelesen):

Hi Koschg

Die Leichtigkeit, mit der Du (luzide) Träume und OBEs einleiten und erfahren kannst, spricht für ein reges Unbewusstes. Das ist m. E. ein Zeichen, dass Du bereit bist, die Botschaften von woher auch immer zu empfangen und zu lernen in Deiner Wissbegierde. Das ist gut und sicher besser als zu verdrängen. In der Tiefenpsychologie wird ja auch die These vertreten, allein schon die Beschäftigung damit führt zur Individuation. Und solange die Wahrnehmungen nicht allzu beängstigend sind, finde ich es positiv. Aber bestimmt würdest Du auch damit klarkommen und es ev. noch spannend finden, nicht? gg

Gibt es ein bestimmtes Ziel, das Du anstrebst, eventuell eine bestimmte Frage, worauf Du Antwort erhalten willst? Manchmal habe ich den Eindruck, dass es so ist, denn Du gehst m. M. n. sehr zielorientiert vor.

LG Cosma Leah

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: