logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
6 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Die hermetische Lehre, geheim?
WildeWurst * schrieb am 10. März 2010 um 1:45 Uhr (1569x gelesen):

Hi Ensmann,

ich sehe es ein bischen so wie Nevyn glaube ich und auch so ein bischen wie du:

Der Name Hermetik rührt vermutlich von ihrem "Erfinder" her. Wobei der Name vielleicht auch in verschiedener Hinsicht Programm ist. Wenn etwas Luftdicht (oder wasserdicht?) abgeschlossen ist, dann handelt es sich ja auch irgendwie um eine Runde Sache, oder? Das ist nämlich gar nicht so einfach etwas wasserdicht zu machen...

Und dann sehe ich da noch folgendes, so ähnlich wie Nevyn: Alles ist einfach, wenn du es verstanden hast. Überleg mal, du kannst dich einfach so, ganz selbstverständlich, durch die Welt bewegen... aber wie war das, als du noch ein Säugling warst? Es wird um viele Dinge so ein Geschiß gemacht, aber eigentlich sind sie "ganz einfach". Wenn man es verstanden hat. Und für das, was "verstehen" bedeutet, haben viele Menschen seit ihren ersten Schritten als Mensch wohl das Gefühl verloren. Es gibt riesige Unterschiede zwischen (intellektuell) "verstehen" und "verstehen". Letzteres ist vermutlich endlos. Es gibt keine Grenze der Entwicklung. Fange ich an, ein winziges Bischen einer Sache zu verstehen, geht es erst los.


Im Kybalion steht: "Wenn der Schüler bereit ist, erscheint die Lehre." Dem ist nichts hinzu zu fügen.

:-)


Viele Grüße,
WW

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: