logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
10 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: Die hermetische Lehre, geheim?
Ensman * schrieb am 10. März 2010 um 10:52 Uhr (1518x gelesen):

Ein klein wenig hätte ich schon noch hinzu zu fügen. Das Buch war das besagte Kybalion.

Ok. Die Lehre geht ihren Weg, so weit so gut. Nur ist sie doch schon so lange unterwegs. Und wenn mich immer eines massiv gestört hat, dann war es, dass keine Grundlagen da waren, nichts was irgendwie einer genauen Prüfung standhält. Alles nur Zweifel.

Dann liest man dieses kleine Werk und denkt sich: aha, sag ich doch!

Warum musste ich dafür so ein Gerenne durchmachen? Nur weil man heute zu komplex und zu blind ist? Oder weil man damals zu dämlich war es richtig zu kapieren und die Schüler ordentlich vorzubereiten? Oder weil man sich um untergeordnete Details nicht einig wurde? (<- sehr wahrscheinlich das! Blödis, ehrlich mal!)

Die Lehre oder eben das Verständnis kommt zu dir wenn du bereit dafür bist. Aber wenn man es nicht angeboten bekommt und es erst dann kommt wenn man eigentlich auf ganz ähnliche Dinge selber schon gestoßen ist, fragt man sich dann wirklich, wie das so alles passieren konnte.

Es ist irgendwie ein doofes Gefühl in dieser "hochentwickelten" Welt, aus blanker Not heraus ganz alleine ganz von vorne anzufangen, um dann festzustellen, es ist alles schon da, nur total verwirrt und verirrt. Und dann immer noch so die große Klappe haben...

Wieso diese Unklarheiten?

Denn über die Relativtätstheorie hätte ich später auch gern noch mal ein Problem dh. hab ich immer noch :)

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: