logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Heilerforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: @cherlin
cherlin * schrieb am 18. Februar 2012 um 12:24 Uhr (1055x gelesen):

Bei dem Nicknamen ist es so, dass lin der zweite Teil des Vornamens ist, und den mag ich, das geht irgendwie immer.
Den ersten Teil dagegen empfinde ich als sehr ambivalent, an den sich zu binden mir nicht geraten erscheint.
Das e.r. entspricht meinen gegenwärtigen Initialien und das ch.e. oder besser das e.ch. dem meines Mädchennamens.
Das wichtigste ist also integriert ...

Was nun die Wahrnehmung durch Jokke betrifft, so lässt sich hier sagen, dass es eine echte ist. Inwieweit sein Schatten dahineinspielt, wäre noch zu sehen.
Echt - sage ich, weil es da konkrete Anhaltspunkte gibt, die auf drei Tage zusammengedrängt sind.
Am ersten dieser drei Tage eine Kurzgeschichte fertiggestellt und eingestellt, die endlich und gegen alle Erwartungen abschließt mit einer langen, langen Periode.
Am zweiten Tag gab es dazu einen Kommentar und meine Antwort darauf. Daraus hervor ging von Seiten dieses Users aus ein neuer Thread, in dem die Frage nach der Bedeutung von -bar- gestellt wurde.
Dazu habe ich einen link eingestellt zu einem Beitrag hier aus dem Paranormal-Forum (der berühmte erste Satz aus der Bibel, der mit - bar - beginnt), der mich immer wieder sehr positiv stimmt, und in dem 'elohim' eine zentrale Position einnimmt, was mir demnach wohl bis zu einem gewissen Grade anhaftete.

Gruß
cherlin








zurück


Diskussionsverlauf: