logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
8 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Elemente
Nevyn schrieb am 24. April 2002 um 11:11 Uhr (483x gelesen):

> Hallo ihr Paranormalos,
> ich frage mich, was versteht ihr unter den Elementen. Ich meine, wendet ihr das ganze Zeugs bezüglich Elemente nur an, weil ihr das so irgendwo gelesen habt, oder wie seid ihr auf die Idee gekommen, dass die Elemente euch behilflich sein könnten. Was macht ihr mit den Elementen? Anbeten? Oder nur auf dem Altar rumstellen, wo liegt der Sinn des ganzen. Tut mir einen Gefallen, antwortet, ohne zuvor andere Antworten gelesen zu haben.
> ciao
> Blaze


Nun wie schon einer der Vorredner beschrieb ist - je nach Paradigma, der Sichtweise - unsere gesamte Welt mithilfe der Elemente aufgebaut und von Ihnen durchdrungen, natürlich auch all unsere Eigenschaften, Wesenszüge und Körper.

Die praktische Arbeit mit den Elementen interessierte mich eigentlich nur aus dem von Bardon( beschrieben in seinem ersten Buch, dem WWA) oder allgemeiner dem hermetisch beschriebenen Blickwinkel.
Konkret bedeutet dies, daß die Selbsterkenntniss - u.a. durch Kenntnise des eignen Elementeaufbaus und sog. schwarzen/weißen Seelenspiegels - und Charakterveredlung hier ein besonderer Schwerpunkt zukommt.

Auch Kenntnisse und Erfahrungen mit entsprechenden Elementarwesen gehören möglicherweise dazu, doch auch hier wäre es weise den Schwerpunkt vorallem auf der Herstellung bzw. Verfeinerung des eignen hermetischen (Elemente-)Gleichgewichtes zu fokussieren.

Bei der ebenfalls schon etwas fortgeschritteneren, rein praktischen Arbeit, also z.b. mithilfe einer Elementestauung im eignen Körper, würde ich zu einem sehr behutsamen Vorgehen anraten ( ja nichts überstürzen !!) und vorallem der Entladung (das Los-lassen) des aufgestauten Elementes mit besonderer Sorgfalt üben !

Andernfalls kann es zu massiven Problemen ,auch zu Verletzungen von (U.u.Lebens-) wichtigen Lebensströmen kommen, die tückischerweise gerade zu Anfang nicht immer bemerkt werden.
ALso bitte gerade zu Anfang nur kurze Übungszeiten und es nicht übertreiben.

Grüsse
Nevyn


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: