logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
9 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Tarot: Kasandra Tarot Astrologie: I Ching Horoskop: Das Horoskop (*) Horoskop: Keltisches Baumhoroskop Horoskop: Astrologische Forschung (hp) Medizin: Bach-Blütentherapien Bachblüten: Bach-Blütentherapie (wiki)
Re: Elemente?
Ludwig Müller schrieb am 24. April 2002 um 21:56 Uhr (432x gelesen):

Ich betrachte die vier Elemente als ein Zuordnungssystem von vielen, und zwar als ein ziemlich simples. (Mir fällt auf die Schnelle nur eines ein, welches noch simpler ist: Yin-Yang) Komplexere Systeme wären z. B. Astrologie, kabbalistischer Lebensbaum, Tarot.

Insofern gestehe ich den Elementen keine besondere Bedeutung zu. Ich verwende sie, wenn es meinem magischen Ziel förderlich erscheint, ansonsten kümmern sie mich nicht weiter.

So halte ich es übrigens nicht nur mit den Elementen, sondern auch mit allen anderen magischen Zuordnungssystemen, Annahmen, Regeln oder sonstigen Hilfsmitteln.

Ein konkretes Beispiel, wobei ich die Elemente verwende (oder genauer: die Annahme der Existenz und Bedeutung der Elemente verwende), wäre das Kleine Bannende Pentagramm-Ritual. Dahingegen lasse ich z. B. beim Voodoo-Puppenzauber die Elemente aussen vor.

Dem Postulat eines fünften Element (Äther) konnte ich noch nie etwas abgewinnen. Manche Ausführungen dazu (z. B. bei Bardon) sind wirklich haarsträubend.

Mit den fünf Elementen der östlichen (Chinesischen) Philosophie beschäftige ich mich momentan nicht. Das könnte sich aber demnächst ändern, da ich bald damit beginnen werde, mir Kenntnisse der Chinesischen Medizin zu erarbeiten.

>Wenn ja, in welchen Bereichen deiner spirituellen Arbeit arbeitest du mit den 4 Elementen?

Spirituelle Arbeit ist nicht mein Anliegen.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: