logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki) Geister: Geister (ressort) Geister: Geisterhafte Gesichter (hp) Geister: Spuk (wiki) Meditation: Meditation (ressort) Meditation: Aufmerksamkeit (wiki)
re[4]: Hat es dir bisher geschadet ?
Helja schrieb am 17. März 2009 um 18:08 Uhr (760x gelesen):

Hi Mercendis,

>Jetzt muß ich nur noch meinem Verstand und meinem Gefühl das Erklären, seufs.<

Du gehst über Deinen Verstand an Dein Gefühl heran. Vergiss nicht, denkst Du negativ fühlst Du auch entsprechend. Beispiel: Du glaubst an den Teufel und böse Geister. Natürlich bekommst Du dann auch Angst.

Wir sind in unserer Kindheit mit soviel Müll bzgl. Strafe, Schuld, Sünde geprägt wurden, dass es schon gar kein Wunder mehr ist, dass wir "alten unwissenden Haasen" wie zugeschnürrte Angstpakete durch die Gegend eiern. :-)).


>Frießt meine Angst mich jedes mal auf.<

Das musst Du unbedingt ändern. Die Angst ist der größte Feind des Menschen und hindert ihn am spirituellen Wachstum. Ich bin schon fasst der Überzeugung, dass Deine Seele Dir dies mitteilen möchte. Hör in dich hinein und suche die Ursache für Deine Ängste. Tief in Dir verborgen. Da musst Du zuerst aufräumen. Denn das was Du auf der grobstofflichen Ebene mit Dir herumträgst, nimmst Du auch mit in die feinstoffliche Ebene und umgekehrt. Es gibt keine bösen Geister etc. die Dich auffressen wollen, solange Du solchen Gedanken keine Aufmerksamkeit schenkst. Darum auch mein Hinweis auf die Gedankenkontrolle.


>hat mich meine mittlere gefragt was ich suche, da sie schon 13 ist hab ich ihr dem Erlebnis erzählt. Und war völlig baff als sie mir sagte, sie hätte das auch schon öfters erlebt.
Aber sie würde sich immer dann Geschichten ausdenken und im Gedanken erzählen und irgendwann könnte sie sich wieder bewegen. Ich hab sie gelobt und gesagt wie toll ich finde das sie so locker damit umgeht. Sie hat damit überhaupt kein Problem.<

Deine Tochter macht unbewusst genau das richtige. Sie lenkt ihre Gedanken auf irgendwelche Geschichten. Ich finde es toll, dass immer mehr Kinder mit diesen Energien unter uns weilen. Wir alten Haasen können von denen doch wirklich noch was lernen.

>Und soviel drüber nachlesen wie ich kann, vieleicht hilft mir das wissen die Angst zu besiegen. Was kommt den auf mich zu wenn ich die im Krief hab, bleibt das dann so, oder auf was muß ich mich dann gefast machen?<

Hör auf Deine Intuition. Ich kann Dir wirklich nicht sagen was noch kommen könnte. Denn das liegt nur in DEINER MACHT!
Wenn DU keine außerkörperlichen Erfahrungen wünscht, dann sag das Deinem Unterbwusstsein klar und deutlich.
Ansonsten wird Dir das Buch noch einige Hinweise geben. Auf jeden Fall bist Du ganz normal. Für mich ist eine AKE was ganz Natürliches. Viele Menschen wenden sogar irgendwelche Techniken an, um solche Erfahrungen machen zu können. Ich habe meinem Sohn auch gesagt, dass es was ganz besonderes ist. Also wunder Dich nicht, wenn Du aufeinmal neben Dir stehst *ggg*.
Aber das glaube ich bei Dir weniger. Eine spontane AKE machen in der Regel sehr ausgeglichene Menschen. Körper, Geist und Seele müssen im Einklang zueinander stehen.

Körper: Sport - Körperkontrolle, Ernährung - wenig bzw. kein Fleisch und viel Obst und Gemüse.

Geist: damit meine ich Deinen Verstand (Intellekt) sowie das Unterbwusstsein.

Seele: Dein Unterbwusstsein (Sitz ist der Solarplexus) stellt die Verbindung zu Deiner Seele (Höheres Selbst, ICH... wie auch immer) her. Den Kanal dazu öffnest Du, indem Du in die Ruhe gehst sprich Meditation, Gebet.

Mein Sohn muss auf dem Gymnasium viel lernen (Intellekt), macht Kampfsport, DLRG-Schein, meditiert und achtet sehr auf seine Ernährung. Ein Hamburger höchstens alle 14 Tage. Und eine süße Freundin hat er auch schon seit einem Jahr. Liebe ist schließlich Balsam für die Seele. Na, dass es den erwischt hat (AKE), wundert mich überhaupt nicht *lach*.
Er steht diesem Zustand mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der ganze Körper ist Energie geladen, wenn sich so eine AKE einstellt. Im Hintergrund hört er ein "Brummen". Manchmal wirkt alles verschwommen, dann muss er sich geistig Klarheit wünschen. In dem Moment wo Du an Deinen Körper denkst, der noch im Bett liegt, kommst du SOFORT aus diesen feinstofflichen Körper (Astralleib) zurück in Deinen physischen Körper. Ein Teil Deines Unterbwusstseins verbleibt im physischen Körper um die Vitalkräfte aufrecht zu erhalten (Herzschlag, Atmung etc.). Es ist also nix schlimmes. Ich bin nur der Meinung, dass jeder Mensch, der über diese Fähigkeit verfügt, diese auch nur im Einklang der kosmischen Ordnung (Gesetze) nutzen sollte.

Uff, jetzt habe ich aber viel geschrieben. Habe mir dieses Wissen innerhalb von 8 Monaten angeeignet.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Liebe.

Herzlichst
Helja










zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: