logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
5 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[14]: Segen oder Fluch ??
Thyru * schrieb am 17. Juni 2014 um 13:08 Uhr (1364x gelesen):

Also ich glaube nicht an Himmel und Hölle.
Viel mehr nutzte ich das Beispiel, ich glaube eher an Licht und Schatten.

Stellst du Liebe und Licht auf eine Stufe ? Ist Licht für dich generell etwas Gutes ? Licht an sich entwickelt sich nicht, aber das was man unter dieser Symbolik verstehen kann schon.

Ich geb dir Recht, man kann durchaus auch wenn man sich selbst innerlich erstmal bereinigt, verbunden sein mit der Aussenwelt. Ist man wahrscheinlich, wie du sagtest generell. Mir ging es aber darum ob man auch bewusst diese Verbundenheit wahrnimmt, oder doch zu sehr mit sich beschäftigt ist. Denn ich bezweifel, dass die Konzentration so groß ist, dass man beide Bereiche zugleich meistern kann.

Mit dem Glück widerspreche ich. Ich bezweifel bei diesem Aspekt, dass es man wirklich die kompletten Ausmaße des eigenen Handels komplett und richtig einschätzen kann. Ich denke , dass der Preis den man dafür bezahlt nicht durch einen selbst, sondern viel mehr durch das Leben bestimmt wird oder wie man es nennt "den Zyklus"

Im bezug auf die Härte der erlebten Ereigniss im Leben geb ich dir Recht. Jeder Mensch betrachtet die Sachen anders und findet diese besonders schlimm oder eher fad. Dies hängt meist von seinem eigenen Erfahrungen ab.

Auf deine Fragen am Ende:

Anwtort : Du selbst

Jedoch erlaubt sich die Gesellschaft es ebenfalls zu beurteilen z.b die eigenen Eltern, Freunde, ....
Und sich erlauben sich, dies zu beeinflussen, aber im Grunde bist du es , der etwas daraus macht.

Mich und meine magische Seite zu vergleichen ist kompliziert. Es ist schon ein Teil von mir, aber ein eigenständiges Wesen.Uns als Einheit zu bezeichnen , wäre fertal. großer Streitpunkt ist z.b der Mensch. Meine magische Seite hält manche Menschen in gewisser Weise für unwürdig , ungeeignet und würde spreu von weizen trennen. Hat er eine recht altertümliche ansicht.Ich dagegen respektier und akzeptier jeden Menschen wie er ist und sein möchte und das ist Konfliktpotential.
---
Beitrag zuletzt bearbeitet: 17.6.2014 13:09

zurück


Diskussionsverlauf: