logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
0 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Area51: Geheimnisumwitterte AREA 51 Area51: Alien (wiki) Area51: Area 51 (wiki) Area51: Ausserirdische (wiki) Area51: Außerirdische Lebensform (wiki)
re[2]: Zu schnelle Neutrinos und Jenseits
Wink * schrieb am 8. Oktober 2011 um 12:23 Uhr (794x gelesen):

Dein von Negativität nur so strotzendes Posting bedarf eigentlich keiner Antwort, aber ein mal...

> wer sagt aber das die "aliens" diese geschwindigkeit nutzen können?
> überhaupt wer kann sagen das die "aliens" lichtgeschwindigkeit nutzen können?

Das ist nichts Besonderes; Ich nutze z.B. die Lichtgeschwindigkeit; ich schalte meine Taschenlampe ein, und wumm! schicke das Licht mit fast Lichtgeschwindigkeit in die Gegend. Nur 'fast', weil in der Luft ist das Licht etwas langsamer. Na, überzeugt?

Zur Beachtung:
Ein materielles Schiff kann nicht im materiellen Universum mit Lichtgeschwindigkeit reisen, denn der interstellare Raum ist nicht ganz leer. Das Schiff könnte den unzähligen materiellen Partikel, 'Steinen' etc. nicht ausweichen bzw. sie zu desintegrieren, sie würden das Schiff sofort mit Lichtgeschwindigkeit durchlöchern, und vernichten. Die könnte man auch nicht vorher sehen, denn die Sichtinformation käme gleichzeitig mit dem Zusammenstoß. Daher muss das Schiff langsamer als der schützender Energieschild, oder der Desintegrationsstrahl sein.

So weit ich orientiert bin, nutzen die so genannten Aliens ein 'Universalgitter' System um von einem Punkt zum anderen zu reisen. In der Nähe der Lichtgeschwindigkeit eröffnet sich ein verändertes Raum-Zeitkontinuum, was den Ausgangsort dem Zielort in Echtzeit anzunähern ermöglicht. Das ähnelt dem 'falten des Raums.'

Das ist wahrscheinlich nicht die einzige Möglichkeit.

>wenn ich solch ein allien wäre der über solch eine intelligenz verfüge schneller als lichtgeschwindigkeit zu fliegen und dann treffe ich eines tages auf die erde auf solch ein volk mit dermassen minderwärtigkeitskomplexen würde ich einfach sagen, ok weiter uninterressant.

>wäre ungefähr so als würde der mensch auf eine ameise schauen.

Das wäre die Meinung eines kaltschnäuzigen Materialisten.

--

Eine Frage (die ich mich nicht verkneifen kann): arbeitest du für die Regierung? Ist deine Aufgabe die 'abwegigen' Gedanken der Untertanen zu bekämpfen und auf den gewünschten Weg zu weisen?

zurück


Diskussionsverlauf: