logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
9 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[2]: Hilfe, ich werde erpresst ...
butterfly * schrieb am 9. Januar 2010 um 19:21 Uhr (1718x gelesen):

Hallo Stimmt.,
:)

Ja, das (also: Schizophrenie, Paranoia) kann z.B. ne Auswirkung davon sein, nicht unbedingt die Ursache. Obwohl auch das möglich wäre, glaub ich aber in dem Fall nicht.
Den von sowas Betroffenen würde das nicht mal bewusst sein/werden, sie würden es sich in vielen Fällen nicht mal eingestehen können, dass da etwas "Fremdes" in ihnen oder durch sie agiert und manipuliert - im Gegensatz zu Marc, der es ja als solches erkannt hat und auch loswerden WILL.

Im übrigen habe ich schon wieder das starke Gefühl, du (und auch dein angeblicher "Vorredner" *Meine Meinung*) sind der "Arzt" -und zwar in nur 1 Person *g*
Also wenn mein "Gefühl" recht hätte, wäre das ja AUCH schon fast ein klassischer Fall von "Schizophrenie":
Du sprichst schon mit dir selbst und bestätigst dich auch noch selbst, aber hältst dich für jemanden anderen.
Oder aber du willst uns nur mehr oder weniger geschickt "täuschen" damit :)

So, Sense für heute im I-Net. Ich nutze diesen Tag "drinnen" jetzt mal, um noch den Rest des Tages vor der Glotze abzuhängen - gleich kommt im TV: "Mädchen, Mädchen, Teil 2".
Wenn er auch so witzig ist wie Teil 1, ist das keine Zeitverschwendung.
Also ich freu mich jetzt einfach mal drauf. Schaumermal.

(Zum Wegfahrn wars mir heute zu unwägbar, aber trotzdem finde ich diese Schneemassen irgendwie wundervoll *g* ...)


Guten Abend dann also euch ... "3en" ;)
Und allen anderen auch.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: