logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
12 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Bewusstsein: Geheimnis des Bewußtseins Energie: Bewusstsein&Materie (wiki) Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Test: Regeln für Experimente (wiki)
Hilfe ich werde bedroht u erpresst aber nicht von Mensch
rlohdaen * schrieb am 8. Januar 2010 um 22:37 Uhr (1935x gelesen):

Hallo Marc,

Jede Geistige Struktur hat ein Limit, das heißt ein Energieniveau, zu dem sie gehört. Wird eine Energie über diesem Niveau eingebracht, wird die Struktur gestört oder instabil. Auf diese Weise läßt sich sogar eine normale menschliche Seele zerstören (löschen!) - nur ist dieses Niveau extrem (>= 19.Dimension, sofern die entsprechende Anpassung nicht vorgenommen wurde). Einfacher Besatz sollte sich noch auf dem Niveau der 3. bis 4. Dimension bewegen, manche kommen auch höher - meines Erachtens bis 7.Dimension - ein Erreichen eines höheren Niveaus erfordert "Wohlverhalten", weil ab diesem Punkt Hilfe "von oben" zwingend erforderlich ist. Also wird Dein Besatz sich im Bereich 3.-7.Dimension bewegen. Allerdings operiert ein Geistwesen als Besatz unter der 4., auch wenn es zur 7. gehört (etwas wie ein Betrunkener unter seine eigentlichen Niveau liegt). Deshalb dürfte eine "warme Dusche" höherer Energie (>=4.) helfen. Das Evangelium kam aus der 9. Dimension, der Koran aus der 9./18. (kommt darauf an wie man ihn liest, bei fehlerhafter Handhabung kann es Querschläger geben - fehlende Sicherung!). Die diversen anderen Religionen dürften ebenfalls einen Aspekt der 9. haben. Material gibt es genug, fragt sich nur, wozu Du eine ausreichende Resonanz hast - mit einer Limonade, die Dir nicht schmeckt, wirst Du Deinen Durst nicht stillen können. Ich muß zugeben, daß auch ich mit Religiösen Schriften nicht mehr viel anfangen kann. Sie sind meist über 1000 Jahre alt und addressierten die Menschen von damals.

Vermutlich wird es Dir schwer fallen (durch die Störenfriede), zBsp aus einer Bibel Saft zu ziehen (mittleres Energieniveau, bewußte Kontrolle der Energie nötig/empfehlenswert) - falls ich mich irren sollte (ist vielleicht einen Versuch wert), hast Du Dein Mittel. Exorzismus würde ich nicht empfehlen - ein dauerhafter "Rausschmiß" muß von "innen" stabilisiert werden, externe Einwirkungen von 3.Seite sind nur von vorübergehender Wirkung (steht meines Wissens auch in der Bibel).

Falls Du es möchtest, kann ich Dir einen Auszug aus dem "Buch der Kenntnisse" schicken (etwa 30 Seiten A4, das komplette Buch sind 720 Seiten). Das Material geht bis zur 18.Dim (mit Sicherung, d.h. Du behälst auf alle Fälle Deine Murmeln, schlimmsten Falls verstehst Du nur Bahnhof), und ich habe damit auch _ohne_ bewußte Kontrolle Saft ziehen können, vielleicht weil ich das Material aus einer "anderen Runde" kenne. Das Buch wurde "erst vor Kurzem" gechannelt (1981-1993), es addressiert den religiös Vorgebildeten (sprich man sollte zBsp. schon mal die Nase in einer Bibel gehabt haben und keine Verständnisprobleme damit haben, ich meine damit _nicht_ einen gläubigen Christen, die Richtung ist nicht wichtig). Du kannst mir ggf. Deine Adresse über eine persönliche Nachricht ("PN") schicken. Wenn Du beim Lesen Deine Untermieter "aus den Augenwinkeln" beobachtest, findes Du vermutlich den einen oder anderen Absatz, der Dich einen wirkungsvollen Knopf erwischen läßt - letztlich läuft das SaftZiehen (zunächst) über Dein Unterbewußtsein (mit Übung auch zum Teil bewußt), das Buch, das Du liest, oder die Erfahrung, die Du machst, ist zu einem erheblichen Teil eine "Erinnerungshilfe", die Dir hilft, einen Schlüsselgedanken (Chiffre) zu finden. Auf eine passende Chiffre kannst Du dann meditieren (vollständig für einige Minuten fokussieren).

Im Übrigen wirst Du nie "einer von ihnen" werden. Du hast etwas (als Mensch - der Körper ist dabei irrelevant!), was sie nicht haben, und das ist eine eigene geistige Energiequelle. Sie kleben an Dir, nicht weil sie Dich mögen, sondern Deine Steckdose! Natürlich - falls Du es mit einem "ExMenschen" zu tun hast, dann hat er es geschaft, seine eigene Energie zu sperren, und ist nun auf eine andere angewiesen; falls er mit einer hinreichend hohen Energie konfrontiert wird, bricht sein Zustand, er hat wieder eigenen Saft und kein Interesse mehr an Dir. Ich vermute mal, daß Deine Angst (oder was für Situationen sie auch immer bevorzugen) ihnen den Zugang zu Deiner Energie ermöglicht - mittels Resonanz zu ihren eigenen Strukturen. Wenn Sie Deine Angst brauchen, dann bestehen sie auch zu einem großen Teil aus Angst. Angst gesellt sich gerne zu Angst. (Angst gehört zur 3.Dimension und hält Dein Bewußtsein dort!) Kling vermutlich erstmal seltsam: Wenn Du die Situation vollständig verstanden hast, hast Du keine Angst mehr. Und sie keinen Saft. Also brauchst Du einen Griff in die (richtige) Steckdose, um wach zu werden. Wenn Du zur Besinnung kommst, ist der Alptraum vorbei. Und sie werden Dir leid tun, wie ein Spatz, der gegen Dein Fenster flog.

Noch was: Chiffren versteht man nicht. Man fühlt sie. Und das richtig. Sonst funzt es net.


Hoffentlich ist dies eine Hilfe für Dich,

Rlohdaen

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: