logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki)
re[5]: OBE-Besuch beim Pater
myrrhe * schrieb am 11. Dezember 2008 um 20:41 Uhr (892x gelesen):

Hallo Cosma,

>
> Ich schrieb meinen Beitrag ins OBE-Forum, weil mein Pater-Erlebnis ein telepathisches OBE-Gespräch mit dem Pater war.

nun - du hast geschrieben:
"Da frage ich mich natürlich auch, wie ich mir sonst noch Hilfe für mich und meine Familie holen kann. "

Das ist für mich ein Hinweis darauf gewesen, daß du auch andere Arten möglicher Hilfestellungen suchst.

>
> Ich verstehe nicht, weshalb Du das mit Geistführern zusammenwirfst. Es geht hier ja um OBE. Da Du selbst mal geschrieben hast, dass Du mit OBE nicht groß etwas anfangen kannst, ist es vielleicht nur so, dass Du zu wenig darüber weißt, um es beurteilen zu können bzw. Deine Assoziationen führen stets weg von der OBE, was im OBE-Forum ev. nicht gerade zweckdienlich ist.
---
Ich arbeite nicht mit OBEs im "klassischen" Sinn - aber mit geistigen Reisen, von denen ich etliche sogar nachweisen kann. Zwischen dem, was ich (bisher) erlebt habe und dem, was unter "OBE" verstanden wird, ist nicht so viel Unterschied, wie manche denken mögen: beides sind "Geistreisen".
Aber das ist hier auch unwesentlich.
Es ging mir nicht darum, etwas in Abrede zu stellen, sondern darum, eine erweiterte Sichtweise anzusprechen.

Gruß
myrrhe


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: