logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re: Außerirdische - Erfindung oder Wahrheit?
Offset schrieb am 1. April 2006 um 10:53 Uhr (881x gelesen):

Hallo Albine,

die Antwort ist sowohl Logisch die ich gebe und nachvollziehbar auch sehr einfach.

Wir Menschen kennen nicht mal unser Galaxie, es gibt billiarden andere Galaxien die Milliarden mal größer sind als unsere.

Natürlich wird es andere Lebensformen im Weltall geben, wie eingeschränkt und selbstsüchtig wäre es von den Menschen zu sagen, nö es gibt nur uns und basta.

Wir sind nicht mal in der Laage unser Blauen Planet zu schützen vor Umweltverschmutzung, da sollen wir anmuten das es keine andere lebensformen sogar uns sehr ähnlich im Weltall gibt?

Wäre das nicht eigensinnig und total eingeschränkt und selbstsüchtig, ich meine Ja das wäre es.

Ob sie nun mit Raumschiffen kommen und die Menschen für irgendwelche Experimente nutzen das halte ich einfach für Science Fiction.

Ist es aber ausgeschlossen? Auch da meine ich nein, der Mensch ist nun mal so das er es erst sehen muss um selbst dann zu sagen wow geile Hollywood effecte *G*

In anderen Galaxyen herrschen womöglich andere Physikalische gesetzte, es gibt andere Materialien und und, wer weis schon wie es sich mit Intelligenz verhält, vielleicht gibt es wesen die um ein vielfaches mehr drauf haben wie wir.

Und das ist sehr realistisch das es so seien kann, vielleicht sind diese wessen auch wie wir menschen daran interessiert einfach durch den weltall zu fliegen um zu forschen.

Ob sie jetzt mit laserkanonen auf uns ameisen "Mensch" schiessen, naja das schiebe ich doch lieber in Science Fiction bereichen.

Ausserdem bin ich davon überzeugt das die Mondlandung wo der mensch sein fuß draufsetzte auch nur ein märchen ist.

Apropo mondlandung, es ist geplannt in paar jahr zehnten Titan vom Mond abzubauen!
Das ist kein scherz diese Projekte gibt es!

Jawohl beutet alles aus, die erde gibt ja bald nicht mehr viel.
Vielleicht werden wir menschen EHER eine bedrohung für anderen lebewessen im weltall durch unseren selbstsucht nach macht und geld.

Macht alles nieder, ich will hoffen das der Mensch es nie schafft seine galaxie zu verlassen, dieser art parasit sollte nicht verbreitet werden

So hart es glingt so ist meine meinnung.
Nun darf wohl jeder eine haben, zum glück muss ich nicht auf den scheiterhaufen weil ich diese meinnung habe, bin froh in dieser jahrtausend geboren zu sein.


zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: