logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
13 gesamt
Wissensforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Rubrik: Wissen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[7]: Menschengemachter Klimawandel - Lüge oder Wahrheit?
tom * schrieb am 8. Januar 2010 um 10:30 Uhr (1792x gelesen):

Hi WW

Ich muss sagen ich bin kein Meeresspiegelexperte, zudem habe ich momentan weder die Zeit noch Lust mich da einzuarbeiten.

Mein Inhaltlicher Eindruch ist folgender:

Erstensmal ist mir die Argumentation des Arikels unklar. zweitens finde ich die Grafiken sehr unklar/irreführend, ich vorstehe oft nicht was er genau zeigen will. Zudem fällt mir auf, dass Morner sich vorwiegend auf alte Arbeiten bezieht. Ein Bezug auf konkrete neue Arbeiten fehlt mir (IPCC ist keine konkrete arbeit sondern eine Zusammenfassung dieser).

Seine Argumentation ist mir wie gesagt nicht klar. scheint mir etwa so: Der ipcc verwendet Models, diese kommen zu viel höheren Werten als die Beobachtungen andeuten, die Mörner aufführt.

Ich kann das nicht beurteilen. Seine Argumentation ist mir ingesamt zu wenig konkret und klar.

So muss ich sagen, dass ich seinen Artiklen inhaltlich recht schlecht finde, obwohl er vielleicht berechtigte Kritkpunkte enthält. kann schon sein, dass der IPCC zuviel Gewicht auf Simulationen setzt. Eine Simulation kann natürlich auch falsch sein. Ich finde es wichtig, wenn man diesen Punkt kritisch beleuchtet. so wie ich den IPCC kenne wird aber immer auf viele parallele ARgumentationslinien gesetzt.




zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: