logo


Beiträge: 0
(gesamt: 1)

Jetzt online
1 Benutzer
10 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

re[6]: sie ist nicht betroffen
Qefx * schrieb am 26. März 2010 um 18:39 Uhr (1635x gelesen):

Nun, das einzige was ich akzeptieren würde, ist das es zwei mögliche ursachen gibt für Krebs, einmal diese "Würmer", und einmal verstümmelte DNS.

Aber: Krebs zellen werden zu hundertausenden jeden Tag untersucht ( Auf gut und oder bösartigkeit ) Und ich schätze mal das ca 0,1% der Krebs dieses Tests aus "Wissenschaftlicher" neugier intensiv tests unterzogen werden. Und ich glaube nicht, das tausende solcher tests Jahrelang keine "Würmer" gefunden haben. Was wohl bedeutet, das in unseren Breitengraden ( Industralisierten ) zonen. Die ""Natürliche"" ( Ich setz es mal doppelt in Anführungsstrichen, weil es ja eigentlich nicht wirklich natürlich ist, sondern durch Umwelteinflüsse wie Radioaktivität, Gifte und co verursacht wird ) ursache Wahrscheinlicher ist als andere.

Aber die Hoffnung stirbt zu letzt -_- ( Ich weiß, sarkastisch )

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: