logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
1 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: na dann schaun wa mal :)....
Eclipse schrieb am 12. April 2002 um 8:25 Uhr (599x gelesen):

Also Stellare grundsätzlich fand ich das ok, nur Deine Gott Definiton happert gewaltig. Die ersten Hochkulturen, Stadtstaaten usw, von denen wir überhaupt noch genug haben um eine Aussage zu machen haben die Götter überhaupt nicht so "erschaffen" wie Du das darstellst, nämlich alles unerklärliche einfach zu Gott zu machen bzw ihm zuzuschreiben. Eben damit haben sie sich nicht zufrieden gegeben. Das mag die Profanisierung gebracht haben als dann universelles Wissen dem Volk zugänglich gemacht wurde.
Wenn man sich bspw. die Neter der Ägypter ansieht oder auch die Götter der Germanen, so ensteht dort eben ein unglaublich gut ausgearbeitetes System von Zusammenhängen und Ursache-Wirkung Prinzipien. Das mag Dir auf den ersten Blick nicht zugänglich sein, aber genau so soll es sein. Das Volk mag denken Anubis führe den Menschen ins Totenreich, für die "Eingeweihten" jedoch war es ein Sinnbild des spirituellen Todes und wieder auferstehens in eine neu gestaltete Zukunft.
Sorry , schreib was Du willst aber mach nicht irgendwas schlecht, womit Du nur nichts anfangen kannst.Götter mögen nicht Dein Weg sein (meine sind es auch nicht), aber so verdummen wie von einem Physiklehrer lass ich mich hier nicht von Dir....lach. Denn das beste was Dir passieren kann ist wenn Du Dich in jedem Paradigma zurecht findest.
Grüsse Eclipse

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: