logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
4 gesamt
Hexenforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Hexen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

Re: Na, wer weiß
Erichsen schrieb am 12. April 2002 um 21:24 Uhr (693x gelesen):

Grüizi Blaze,

also das war ja mal ein richtig erfrischendes Posting mit Dir.

Natürlich halte ich Dir nichts vor in Sachen "vorgegaukelte Freiräume", denn wenn sich das Individuum (also z. B. Du und ich) nicht gelegentlich einen Freiraum verschafft, dann verliert es im Trubel der Pflichterfüllung für die Bilanzen der Industrie den Zugang zum eigenen selbst.

(Ich bin übrigens durchaus konsumfreudig, weshalb ich die Industrie und den Zwang den Sie auf den Einzelnen kollektiv ausübt nicht grundsätzlich verurteile - Nö nö, aber ich versuche eben mich nicht vollends davon gefangen nehmen zu lassen).

Mit der Sklaverei und so - meinte ich nicht Deine oder irgend jemandens Versklavtheit, sondern schon ganz konkret die Zeit der Sklaverei - früher mal.

Denn ich kann mir kaum vorstellen, daß es für einen Fisch (sofern er sich noch sein tiefes Empfinden erhalten oder wieder gefunden hat) etwas viel schlimmeres gibt, als in den Zwängen anderer zu stehen.
Oder unter totaler Kontrolle eines Systems zu stehen, dessen zwangsläufiges Ergebnis es ist, die Zwecke des Individuums (und damit das Individuum selbst) zu unterbinden zu Gunsten einer z. B. marktwirtschaftlichen
Nutzhaltung.

Also dann, bis zum nächsten Mal

Erichsen

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: