logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
3 gesamt
Hauptforum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
Magie: Magie-Ressort Magie: Ausbildung zum Zauberer (wiki)
re[7]: Magie
katzenhai2 * schrieb am 23. April 2010 um 22:23 Uhr (1834x gelesen):

>> An dem Punkt, an dem du bewusst eine Begegnung der Person mit dir forcierst.
>> DU forcierst das Treffen einfach, statt nach einem Einverständnis zu fragen.
>> Das ist genauso, wie jemanden zu "treten".

Du unterstellst, daß das forcieren Nachteile für die Person hat, so wie "treten"?
Die leidet also darunter?


>> Aber du unterstellst mir lieber Keine Ahnung zu haben, und laberst schlau daher.
>> Ohne etwas greifbares in deinen Worten zu vermitteln.

Was vermittelst Du greifbares, Glaubensinhalte? Die kann nur jeder für sich finden, basierend auf seinen Erfahrungen.
Ich biete eine Handlungsmöglichkeit an, die jeder selbst nachvollziehen kann, wenn er sie umsetzt, mit einfachsten Mitteln.


>> Lass uns doch mal treffen ... dann kannst du mir ja zeigen, was du hier nichtmal so beschreiben kannst, dass man es
>> versteht.

Probier es doch selbst aus. Es geht hier nicht um Recht haben, sondern anderen eine Alternative aufzuzeigen, die sie selbst mit einfachsten Mitteln ausprobieren können. Was Du machst ist nur labersülz. Und der Witz ist, Du kannst dagegen prinzipiell gar nichts sagen, weil Du nichts vergleichbares anzubieten hast. Da läuft Dein Ego halt Amok und kramt die moralische "schwarze Magie" Keule raus.

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: