logo


Beiträge: 0
(gesamt: 0)

Jetzt online
0 Benutzer
2 gesamt
OBE-Forum   Paranormal Deutschland e.V.

Hauptforum  Heilerforum  Hexenforum  Jenseitsforum  Literaturforum  OBE-Forum  Traumforum  Wissensforum  Nexus  Vereinsforum  ParaWiki  Chat 

Ressort: Astralreisen Kontakt Suche Login
Ansicht: Klassisch | Themen | Beiträge | rss

(BETA) Links zu Beiträgen, Artikeln, Ressorts und Webseiten, die zu diesem Beitrag passen könnten (Alle bisher vermerkten Stichwörter und URLs):
OBE: Astralebenen (*) Astralwandern: Astrale Welten Lebenslust (hp) Astralwandern: Seltsame Erlebnisse (hp) Astralebene: Astralvampir (wiki) Astralebene: Budaliget (wiki) Energie: Energievampir (wiki) Energie: Batterie von Bagdad (wiki) Energie: Bewusstsein&Materie (wiki) Test: Regeln für Experimente (wiki)
re: tjaaaaaa
AuJu schrieb am 1. Dezember 2008 um 10:24 Uhr (874x gelesen):

--- ... und ich schreib zuviel, merk ich gerade ^^ ---

Nein. Nicht wirklich. Zuviel ist es erst, wenn die Worte keinen richtigen Inhalt mehr haben :)

Wegen der "restless legs": ich habe die auch, aber nicht so schlimm. Bei mir tritt das Gefühl erst ein, wenn ich einen OBE-Versuch mache und mich sehr lange nicht bewegt habe. Muss ich dann husten, oder bewege mich aus einem anderen Grund - gehts los.
Das scheint ein energetisches Problem zu sein. Zuviel Energie wurde gezogen und "liegt rum". Wenn sie ungenutzt bleibt macht sie sich sehr unangenehm selbständig. Das ist weder ein physisches, noch ein psychisches Problem. Es ist ein energetisches. Du kannst versuchen, übeschüssige Energien in die Erde abzuleiten. Du stellst dir vor, ein Baum zu sein usw. Aber ich sag gleich: bei mir hat's nix gebracht. Das Einzige was bei mir geholfen hat war eine OBE bzw. eine Abhebung. Dabei scheint sich die Energie verbraucht zu haben und ich war gut 2 Monate "sorgenfrei".
Und ja - Beine bewegen hilft bei mir auch.

Vielen Dank übrigens für die Plätzchen :-)

zurück   Beitrag ist archiviert


Diskussionsverlauf: